Hausruckviertel

Beruhigendes Zirben-Kopfkissen

€ 95,00 (inkl. MwSt.)

Ein flauschiges Kissen, das gut und wohltuend duftet. Gefüllt ist es mit Zirbenflocken, die nachweislich für einen gesünderen und erholsameren Schlaf sorgen. Merino-Schafschurwolle garantiert ein ausgeglichenes und trockenes Schlafklima. Der Feinsatin-Bezug ist dank Aloe Vera Veredelung besonders weich und die Körperformsteppung macht das Kissen anschmiegsam. Außenhülle waschbar bei 60 Grad.

Maße: 70 x 90 cm; 100% Merino Schafschurwollbällchen mit österr. Zirbenflocken

 

{{$select.selected.name}}


Zirben-Kopfkissen
Zirben-Kopfkissen
Zirben-Kopfkissen
Zirben-Kopfkissen
Zirben-Kopfkissen

Schlafen mit Zirbe

Wer seinen Kopf einmal auf dieses Kissen gelegt hat, wird ihn nie wieder erheben! Kuschelig und fein nach Zirbe duftend verhilft der Kopfpolster zu besserem und ruhigerem Schlaf. Denn in ihm stecken neben kleinen Merinowolle-Bällchen auch Zirbenspäne. Seit Jahrhunderten vertraut man im Alpenraum auf die positiven Eigenschaften von Zirbenholz – vor allem im Schlafzimmer! Der Duft der Zirbe sorgt für einen erholsamen und gesunden Schlaf, wobei die Herzfrequenzrate gesenkt wird und vegetative Erholungsprozesse beschleunigt werden. Und nicht zuletzt halten die ätherischen Öle der Zirbelkiefer Insekten wie beispielsweise Motten wirksam fern – gerade in Schlaf- und Wohnräumen ein willkommener Nebeneffekt.

Zirbenkissen mit ausgleichender Schurwolle

Im Kopfkissen sind ca. 250 g Zirbenflocken aus österreichischer Produktion eingearbeitet, die mit ihrem Duft für einen erholsamen Schlaf sorgen. Aber auch der zweite Bestandteil der Füllung ist der nächtlichen Ruhe sehr förderlich: Die aus der Schweiz stammende Merino-Schafschurwolle macht das Kissen nicht nur besonders flauschig, sondern isoliert auch sehr gut. Die Schurwolle wärmt im Winter und ist im Sommer temperaturausgleichend. Vor allem aber kann sie ca. 30 Prozent ihres eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und sehr rasch wieder an die Außenluft abgeben. Für Menschen, die beim Schlafen viel schwitzen, ist dieses Kissen daher eine wahre Wohltat. Aufgrund des natürlichen Wollfetts (Lanolin) verfügt Schafwolle über hohe Selbstreinigungskräfte. Bereits regelmäßiges Lüften des Kissens an der frischen Luft (aber nicht an der Sonne, die dem Fett zusetzt) sorgt für langanhaltende Frische.

Erfahrung und Liebe im Detail

Gefertigt wird der Kopfpolster von einem Familienbetrieb in Marchtrenk, der seit mehr als 60 Jahren hochwertige Bettwaren herstellt. Die Erfahrung macht sich neben der herausragenden Qualität auch in Produktdetails bemerkbar. Der gesteppte Kissenüberzug ist aus weichem Baumwoll-Feinsatin und mit Aleo Vera veredelt. Dank des Zippverschlusses kann der Überzug in die Waschmaschine wandern und bei 60 Grad gewaschen werden. Und sogar das Innenkissen hat einen Zipp. Denn diese Fülle muss sich nicht verstecken: feine Merinowolle-Bällchen und duftende Zirbenflocken.


Tipp: Das Zirben-Kopfkissen kann in der Waschmaschine mit dem Wollprogramm gewaschen werden. Auf keinen Fall soll das Kissen geschleudert oder im Trockner getrocknet werden. Denn das verträgt die enthaltene Schafwolle nicht.