Das Geschäft mit der Armut


Sie prägen das Bild vieler Innenstädte des Landes: Bettler. Viele von ihnen kommen aus Osteuropa, oft haben sie schwerwiegende körperliche Behinderungen. Immer wieder wird der Vorwurf laut, die Bettler wären organisierte Banden, deren Hintermänner mit der Armut ihrer Landsleute Millionen verdienen.


TV-Tipp: Donnerstag, 9. August, 21:15 Uhr: Im Kontext - Die Reportage geht in diesmal den Gerüchten über die Bettlermafia nach. Die Spur führt sie von Österreich über die Slowakei bis an die bulgarische Schwarzmeerküste nach Burgas.

Das könnte Sie auch interessieren