Das Innere Almtal ist voll ursprünglicher Schönheit


Im Inneren Almtal, das sich vom Almsee bis Scharnstein erstreckt, fühlen sich Mensch & Tier gleich wohl. Die besten Tipps für diese Region.

Das Innere Almtal ist voll ursprünglicher Schönheit Hier am Almsee merkt man, wie ursprünglich die Region geblieben ist.

Das Innere Almtal beginnt beim ruhigen und klaren Almsee. Dieser wird von unterirdischen Quellen gespeist, nicht von einem Gebirgsfluss, und liegt idyllisch zu Füßen des majestätischen Zwölferkogels. Von dort erstreckt sich das Tal bis hinunter nach Grünau, wird etwas breiter und erreicht schließlich Scharnstein. Und da endet es, das Innere Almtal, das Tal im Tal, das kein Durchzugstal und wohl deswegen so ursprünglich geblieben ist.

 

1. Uralter Gasthof mit eigener Bibliothek

Der Gasthof Jagersimmerl im Winter.Der Gasthof Jagersimmerl im Winter.

Beim Jagersimmerl isst man gut, schläft man gut und liest man auch in aller Ruhe. Dieser wunderbar renovierte uralte Gasthof mit angeschlossenem Hotel gehört nämlich zur Vereinigung der Bibliotels, die eigens eingerichtete Lesezimmer bieten.

Gasthof Jagersimmerl
Habernau 6
4645 Grünau

Tel: +43/7616/8505
www.jagersimmerl.at


2. Ausgezeichnet essen im Almtalhof

Die gute Stube des Almtalhofs Im Almtalhof kann man zuerst haubengekrönt essen und dann in einem romatischen Zimmer nächtigen.

Der Almtalhof der Familie Leithner ist das erste Haus im Tal und nahm seinen Betrieb 1911 auf. Stilvoll eingerichtet und ausgestattet mit einem Wellnessbereich, legt man hier ebenso großen Wert auf die Küche. Das blieb auch dem „Gault Millau“ nicht verborgen – die Folge: 14 Punkte, 1 Haube.

Almtalhof
Almeggstraße 1
4645 Grünau

Tel: +43/7616/6004
www.almtalhof.at


3. Die besten Fische aus dem Teich

Karl Maier mit frischem Fisch direkt aus dem Teich. Karl Maier mit frischem Fisch direkt aus dem Teich.

Karl Maier, der „Bauer zu Brunn“, hat sich Forellen und Saiblingen verschrieben. Die eigene Quelle speist 16 Teiche und das Bruthaus. Das Resultat sind beste Speisefische, frisch, gebeizt oder geräuchert und auch als Terrine oder Sulz.

Karl Maier
Zu Brunn 25
4644 Scharnstein

Tel: +43/7615/2445


4. Frische Würste direkt aus dem Kessel

Drinnen im Silmbroth. Hier geht’s jeden Donnerstag um die Wurst. Drinnen im Silmbroth. Hier geht’s jeden Donnerstag um die Wurst.

Der Kirchenwirt der Familie Silmbroth in Viechtwang ist weit über das Almtal hinaus bekannt. Wegen der guten Küche, wegen der hauseigenen Fleischhauerei samt Geschäft, vor allem aber wegen der Kesselhoaßen an jedem Donnerstag. Da holen sich die Gäste die frischen Würste direkt aus der Fleischerei aus dem riesengroßen Kessel.

Kirchenwirt Silmbroth
Viechtwang 23

4644 Scharnstein
Tel: +43/7615/2254
www.silmbroth.at


5. Die Welt der Graugänse erforschen

Alternative Beschreibung des Bild Graugänse werden seit 1973 im Konrad-Lorenz-Forschungszentrum erforscht.

Das Konrad-Lorenz-Forschungszentrum (KLF) widmet sich seit 1973 der Erforschung von Graugänsen, Raben, Dohlen und Waldrappen. Dem KLF gelang es erstmals weltweit, eine frei lebende Kolonie von Waldrappen aus Zoo-Nachzuchten zu etablieren. In den Sommermonaten kann man (bei trockenem Wetter) immer freitags das Leben der Gänse miterforschen. Im Rahmen eines Citizen-Science-Projekts werden die Raum-Zeit-Muster der Graugans-Familien und deren Auswirkungen auf den Erfolg bei der Jungenaufzucht erhoben.

Konrad-Lorenz-Forschungszentrum 

Fischerau 11

4645 Grünau

Tel: +43/7616/8510
klf.univie.ac.at
Termine: https://www.facebook.com/Konrad.Lorenz.Forschungsstelle/


6. Ein ungewöhnlicher Tiergarten für 70 Arten

Alternative Beschreibung des Bild Gut gelaunter Fischotter – er lebt im Wildpark wie in der freien Natur.

Der Cumberland Wildpark im Almtal ist kein Tiergarten im herkömmlichen Sinn und breitet sich auf rund 60 Hektar Fläche aus. Wälder, Wiesen, ein Bach und unzählige Teiche sind natürlicher Lebensraum für rund 70 Tierarten und insgesamt über 500 Tiere.

Cumberland Wildpark
Fischerau 12
4645 Grünau

Tel.: +43/7616/8425
www.wildparkgruenau.at


7. Wo gesundes Wohnen gelebt wird

Alternative Beschreibung des Bild Im Almtal steht auch die Wiege der „Grünen Erde“.

Was vor 28 Jahren im Almtal als kleine Werkstätte für Naturmatratzen begann, ist heute ein ökologischer Vorzeigebetrieb in Europa. „Grüne Erde“ bietet alles zum gesunden und natürlichen Wohnen und Schlafen, Accessoires, Naturkosmetik sowie Mode. Die große Klammer über allem sind natürliche, nachwachsende, gift- und schadstofffreie Rohstoffe aus kontrolliert biologischer Herkunft, der Verzicht auf synthetische Materialien sowie eine strengsten ökologischen Standards entsprechende Produktion.

Grüne Erde

Mühldorf 12

4644 Scharnstein

Tel.: +43/7615/2034
www.grueneerde.at


Wohin am Wochenende? Magische Plätze in der Natur und Ausflugstipps für den gesamten Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Traumhafte Wanderrouten für die oben beschriebene Region hat die Redaktion von bergwelten.com für Sie zusammengestellt.
Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.