Das Kitzsteinhorn von oben


Beeindruckende Bilder vom Kitzsteinhorn aus der Vogelperspektive.


Das Kitzsteinhorn ist untrennbar mit dem an seinen Hängen befindlichen Gletscher verbunden. Schon seit 1965 ist der Berg Österreichs erstes Gletscher- und Sommerskigebiet. Dass sich aber auch für Alpinisten eine Tour auf das 3.203 Meter hohe „Kitz“ lohnt, liegt an der phänomenalen Aussicht: Es dürfte kaum ein besserer Logenplatz für die gesamte Glocknergruppe zu finden sein.

TV-Tipp: Ausnahme-Alpinisten und ihre atemberaubenden Erlebnisse in der Sendereihe Bergwelten – jeden Montag Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren