Das kleine Laubbaumbuch

€ 7,00 (inkl. MwSt.)

Kleines Büchlein mit Beschreibungen von 22 heimischen Laubbäumen, ausführlich erklärt und reich bebildert, von der Redaktion von Servus in Stadt & Land.

Maße: 14,5 x 10,5 cm; Umfang: 64 Seiten; Hardcover
ISBN: 978-3-7104-0188-6

 



ICH GLAUB, ICH STEH IM WALD

In den heimischen Wäldern mag es zwar insgesamt mehr Nadelbäume geben, es sind aber die Laubbäume, von denen es deutlich vielfältigere Arten gibt. Sie sind es, die allerorts für Buntheit und Vielgestaltigkeit sorgen und an denen sich die Jahreszeiten ablesen lassen. Dieses Büchlein erzählt von den wichtigsten Laubbaumarten unserer Heimat – von Ahorn und Wildapfel, von Birke und Weide, von Erle, Ulme, Pappel, Esche und einigen mehr.

GUT ZU WISSEN

Jeder einzelne Baum hat seine botanischen Besonderheiten, seine Geschichte und vor allem seine gemeinsame Vergangenheit mit den Menschen. Jeder ist eng verwoben mit Handwerk und Holzwirtschaft, Brauchtum und Volksglauben, Heilkunde und Kochkunst, Viehzucht, Haus und Hof. Das kleine Buch soll helfen, auf Streifzügen durch die Wälder, bei Spaziergängen und Wanderungen oder im Park und Garten die Bäume zu erkennen.