Der Harfenbauer


Der Kitzbühler Peter Mürnseer gehört als Harfenbauer zu den Besten seines Standes.


Der Klang der Mürnseer-Harfen wird von Musikern aus aller Welt geschätzt. Das Fichtenholz, das sich wegen seines besonderen Schwingungsverhaltens besonders eignet, lagert 5 Jahre, bevor es verarbeitet werden kann. Auch sämtliche Messingteile der Mechanik des Instruments werden in der Tiroler Werkstatt händisch hergestellt. Rund 100 Stunden dauert es, bis Peter Mürnseer eine Harfe zum ersten Mal zum Klingen bringen kann.
Das könnte Sie auch interessieren