Der Wachauer Kosmetiker


Martin Saahs kommt aus einer der ältesten Winzerfamilien Österreichs - er produziert allerdings keinen Wein, sondern einzigartige Kosmetik.


Als Nachkomme einer der ältesten Winzerfamilien Österreichs war der Weg von Martin Saahs vom Nikolaihof in Mautern eigentlich vorgezeichnet. Doch anstatt Weintrauben zu pflücken, sammelt er Rebwasser, Traubenkerne und -schalen am Weinberg seiner Familie für seine Demeter Kosmetiklinie. Das Wissen über die anti-oxidantische Wirkung der Weintraube hatte schon Hildegard von Bingen. Nun nutzt es Martin, um naturkosmetische Cremes, Seren und Pflegeprodukte herzustellen.

Das ist nur eine der vielen Geschichten, die die Wachau zu erzählen hat. Heimatleuchten gewährt diese Woche seltene Einblicke auf das Wachauer Muster, Wachauer Zillen, oder auch Wachauer Früchte.

TV-Tipp: Erleben Sie ungewöhnliche Blickwinkel und faszinierende Reisen durch unsere Heimat. Genießen Sie mit der Sendungsreihe Heimatleuchten ganz großes Heimatgefühl. Immer am Freitag um 20:15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren