Der nördlichste Ort Österreichs


Die nördlichste Gemeinde in Österreich ist Haugschlag in Niederösterreich, gerade einmal 500 Leute leben dort. Trotzdem kommen im Sommer tausende Menschen nach Haugschlag, um ihrem Hobby nachzugehen, denn auf einer beeindruckenden Fläche von 150 Hektar erstreckt sich einer der „Leading Golfcourses“ in Österreich. Wie die Leute im Norden leben und lieben, wo vor rund 30 Jahren noch der eiserne Vorhang war – unsre Reporterin Johanna Aichinger hat Haugschlag besucht.

 

Das könnte Sie auch interessieren