Die 5 schönsten Hochzeitsbräuche aus Österreich


Von den Blumenkindern über das Brautschuhversteigern bis zur Morgengabe – diese Bräuche sollten bei keiner Hochzeit fehlen.

Die 5 schönsten Hochzeitsbräuche aus Österreich Das Brautpaar soll über Blüten schreiten. Das sieht nicht nur schön aus, es soll auch Kindersegen bringen.

Kaum ein Fest beinhaltet so viele Bräuche wie eine Hochzeit. Da gibt es den traditionellen Polterabend, die romantische Morgengabe oder das umstrittene Stehlen der Braut. Doch das sind längst nicht alle: Diese 5 Hochzeitsbräuche bringen dem Brautpaar Glück: 


1. Blumen streuen

Das Streuen von Blumen und Blüten ist ein alter Hochzeitsbrauch. Sie können von Blumenkindern am Weg zum Altar bzw. Standesamt oder auch von den Gästen nach der Zeremonie verstreut werden. Damit wünscht man dem Brautpaar, dass der gemeinsame Lebensweg wie ein Spaziergang durch einen Blumengarten wird. Außerdem symbolisiert die Blüte auch Fruchtbarkeit und Kindersegen. Wichtig: Man sollte unbedingt vorab klären, ob das Streuen von Blumen auch erlaubt ist.


2. Spalier stehen 

Wenn das Brautpaar aus der Kirche oder dem Standesamt auszieht, bilden die Gäste ein Hochzeitsspalier vor dem Ausgang. Dabei wird versucht, das frischvermählte Paar am Durchlaufen zu hindern, als Symbol für die gemeinsame Überwindung von StolpersteinenDas Spalier soll außerdem zeigen, dass Freunde und Familie immer an der Seite des Brautpaares stehen.


3. Mandeln verschenken

Ein kleines, hübsches Gastgeschenk für die Hochzeitsgesellschaft sind gezuckerte Mandeln. Sie werden traditionellerweise in kleine Tüllsäckchen verpackt, die aus Resten des Brautkleides gebastelt werden. Am liebsten werden fünf Mandeln verschenkt, wobei jede davon eine Bedeutung hat: Liebe, Glück, Gesundheit, Erfolg und Fruchtbarkeit. Damit jeder Gast auch die Bedeutung der Hochzeitsmandeln kennt, wird gerne dazu ein kleiner Spruch überreicht:

Hochzeitsmandeln-Spruch: 
„Für Euch, liebe Gäste, als kleiner Gruß
sind diese fünf Mandeln mit süßem Guss.
Süß und bitter, so wie das Leben kann sein.
Nehmt diese als Geschenk heut mit heim.
Sie stehen für Glück, Liebe, reichen Kindersegen,
Gesundheit und Erfolg auf all unseren Wegen.“


4. Brautschuh versteigern

Das Versteigern des Brautschuhs ist ein beliebtes Spiel bei Hochzeitsfeiern. Mit gekonnter Moderation, ist es eine lustige und zugleich spannende Unterhaltung aller Gäste. Praktischer Nebeneffekt: Die Kassa des Brautpaares, z. B. für die Hochzeitsreise, wird aufgefüllt. Wie bei einer echten Auktion wird von den Hochzeitsgästen mitgesteigert. Der Brauch sieht allerdings vor, dass das letzte Gebot beim Vater, Trauzeugen oder Bräutigam liegt. Denn nur mit einem freigekauften Schuh kann er die Ehre der Braut hochhalten.


5. Morgengabe überreichen

Am Morgen nach der Hochzeit überreicht der Bräutigam als Symbol seiner Liebe der Braut ein Geschenk. Früher diente die Morgengabe als wirtschaftliche Absicherung der Frau: In Adelskreisen wurden sogar Burgen und ganze Ländereien verschenkt. Heute verschenkt der Bräutigam meist Schmuck. Und auch die Braut kann ihrem frischgebackenen Mann eine Morgengabe überreichen, z. B. eine Uhr oder Manschettenknöpfe. 

Mehr Wissen rund um Brauchtum und Tradition aus dem Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Erhältlich im Zeitschriftenhandel oder direkt in unserem Abo-Shop.

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 89,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Deutschland
Jetzt LIVE

Barbiere in Deutschland

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Deutschland.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.