Die Höhlen des Dachsteins: Geheimnisvolle Hirlatzhöhle


In einem 270 Meter hohen Schacht der Hirlatzhöhle suchen Höhlenforscher nach einer Verbindung zu weiteren Gangsystemen.


Die Hirlatzhöhle im Dachstein-Massiv ist die zweitlängste Höhle Österreichs. Ihr Gangsystem birgt eine der größten Herausforderungen für Höhlenforscher aus aller Welt: Einen 270 Meter hohen Schacht. Bei allen bisherigen Begehungen des weit verzweigten Gangsystems wurde der Schacht „Sahara“ zum unüberwindbaren Hindernis. Höhlenforscher vermuten dort einen Durchstieg zu einem weiteren, unerforschten Höhlensystem...

TV-Tipp: Ausnahme-Alpinisten und ihre atemberaubenden Erlebnisse in der Sendereihe Bergwelten – jeden Montag Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren