Die Kunst der Teezubereitung


Auf einen Blick: Die richtige Teemenge, Wassertemperatur und Ziehzeit.

Die Kunst der Teezubereitung Bei der Zubereitung ist Tee nicht gleich Tee. Auf Wassertemperatur, Teemenge und Ziehzeit kommt es an.

Eine Tasse guter Tee sorgt sogleich für Wärme, Wohlbefinden und Ruhe. Der Duft entspannt und man hat das Gefühl, Körper und Geist etwas Gutes zu tun. Damit der Tee auch gut schmeckt und sich seine Wirkstoffe vollständig lösen, sollte man sich bei der Zubereitung ein paar Dinge beachten. Früchte-, Kräuter-, Schwarz-, Weiß- und Grüntee, Mate sowie die kreativsten Zusammenstellungen aus all diesen Sorten haben nämlich unterschiedliche Ansprüche. Wie brüht man welchen Tee nun richtig auf und wie lange lässt man ihn ziehen? Und welches Verhältnis sollten Tee- und Wassermenge haben? Servus.com klärt auf.

1. Schwarzer Tee

Schwarztee enthält sowohl Koffein als auch Gerbstoffe. Bei kurzer Ziehzeit geht vor allem das Koffein ins Wasser über. Bei längerer Ziehzeit tun dies auch die Gerbstoffe. Zieht er zu lange, schmeckt er herb und bitter.

Wassertemperatur: 100 Grad, also kochendes Wasser.

Teemenge: Für einen mittelstarken Tee ca. 2 Gramm Teeblätter mit 150 Milliliter Wasser aufgießen. Für einen starken Tee 2 bis 2,5 Gramm Teeblätter bei gleicher Wassermenge verwenden.

Ziehdauer: Für einen Tee, der das Nervensystem anregen soll, reichen zwei bis drei Minuten. Ziehdauer. Für einen den Magen-Darmtrakt beruhigenden Tee braucht es vier bis fünf Minuten.


2. Grüner Tee

Er ist ebenfalls koffeinhaltig, aber magenfreundlicher als schwarzer Tee und wirkt als zweiter Aufguss beruhigend. So kann man ihn auch vor dem Zubettgehen trinken.

Wassertemperatur: 70 Grad. Dafür kann man zwei Drittel kochendes und ein Drittel kaltes Wasser nehmen oder man lässt kochendes Wasser einige Minuten herunterkühlen. Zu heißes Wasser macht grünen Tee bitter, zu kaltes löst nicht alle wertvollen Inhaltsstoffe aus den Blättern.

Teemenge: Pro Tasse nimmt man etwa einen Teelöffel grünen Tee, für einen Liter Wasser ca. zwölf Gramm.

Ziehdauer: Für einen anregenden Tee den ersten Aufguss 60 bis 90 Sekunden ziehen lassen. Für einen beruhigenden Tee den ersten Aufguss wegschütten und den zweiten drei Minuten ziehen lassen.


3. Weißer Tee

Man sagt ihm eine lebensverlängernde und verjüngende Wirkung nach, und bei Magenproblemen ist er besonders verträglich. Er enthält weniger Koffein als Schwarz- und Grüntee.

Wassertemperatur: etwa 75 Grad.

Teemenge: Pro Liter nimmt man zwischen acht und zwölf Gramm, für eine Tasse also ein bis zwei Gramm.

Ziehdauer: Bis zu fünf Minuten, danach machen die Gerbstoffe den Tee bitter. Bei qualitativ hochwertigem Tee sind mehrere Aufgüsse möglich, wobei sich die Ziehzeit jedes Mal verlängert.


4. Kräuter-, Früchte- und Rotbuschtee

Diese Teesorten enthalten kein Koffein und keine Bitterstoffe. Daher sind sie auch für Kinder geeignet.

Wassertemperatur: 100 Grad, sprudelnd kochend.

Teemenge: Je nach gewünschter Intensität ab einem Teelöffel je Tasse.

Ziehdauer: Mindestens fünf Minuten, um ein einwandfrei keimfreies Getränk zu erhalten. Je nach Geschmack und Belieben auch so lange wie gewünscht.


5. Mate-Tee

Für diese argentinische Spezialität nimmt am besten einen Mate-Becher (Calebasse), zu dem ein Trinkhalm mit Sieb (Bombilla) am Ende gehört. Man kann ihn aber auch wie herkömmlichen Kräutertee zubereiten

Wassertemperatur: heißes, nicht kochendes Wasser mit etwa 75 Grad.

Teemenge: Je nach gewünschter Intensität füllt man den Becher ungefähr bis zur Hälfte mit Mateblättern.

Ziehdauer: Matetee kann sofort getrunken und mehrmals aufgegossen werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Jetzt LIVE

Wenn der Bikini zwickt

Dr. Hans Gasperl gibt Tipps, um auf gesundem Wege Gewicht zu verlieren.

7 Muntermacher-Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit
Jetzt LIVE

7 Muntermacher-Tipps

Wie frische Kräuter gegen die Frühjahrsmüdigkeit wirken.

4 duftende Einschlafhilfen
Jetzt LIVE

4 duftende Einschlafhilfen

Gute Nacht! Diese Aromaöle sollten auf dem Nachtkästchen liegen.

Fasten mit Heilerde
Jetzt LIVE

Fasten mit Heilerde

Wie Heilerde bei einer Fastenkur hilft, den Körper von innen zu reinigen.

5 Kneipp-Anwendungen für Zuhause
Jetzt LIVE

Richtig kneippen

5 Kneipp-Anwendungen, die gegen Kopfweh und Erkältungen helfen.

5 Hausmittel gegen Kater
Jetzt LIVE

Tipps gegen den Kater

Das hilft gegen den Katzenjammer nach einer alkoholreichen Nacht.

Heilkunde aus dem Küchenkastl
Jetzt LIVE

Heilkunde aus dem Küchenkastl

Welche Lebensmittel bei Husten, Kreislaufschwäche & Co. helfen können.

Das tut dem Immunsystem gut
Jetzt LIVE

Gutes fürs Immunsystem

Wie Sauna, Kältekammer und Salzgrotte die Gesundheit stärken.

Sanfte Peelingseife
€ 8,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

5 Tipps fürs Heilfasten
Jetzt LIVE

5 Tipps fürs Heilfasten

Wie man die Verdauung unterstützt und den Körper stärkt.

Heute schon gelacht?
Jetzt LIVE

Heute schon gelacht?

Wie Sie Lachen für Ihre Gesundheit nutzen können.

Natürliche Badezusätze mit Heilwirkung
Jetzt LIVE

Natürliche Badezusätze

Was Kräuter, Öle, Salz und Blüten in der Wanne bewirken können.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Tipps für ein gesundes Wohnklima
Jetzt LIVE

Das gesunde Zuhause

Ein möglichst schadstofffreies Zuhause? Wir zeigen, worauf es ankommt.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Natürliche Hilfe gegen trockene Hände
Jetzt LIVE

3 Tipps gegen trockene Hände

Wenn die Hände rau und rissig sind, hilft ein Griff ins Küchenregal.

Die Kunst der Teezubereitung
Jetzt LIVE

Die Kunst der Teezubereitung

Auf einen Blick: Die richtige Teemenge, Wassertemperatur und Ziehzeit.

7 Lebensmittel, die gute Laune machen
Jetzt LIVE

7 Gute-Laune-Lebensmittel

Welche Nahrungsmittel sanft stimmungsaufhellend wirken.

Jetzt LIVE

Schluss mit Rauchen?

Kippt Schwarz-Blau jetzt das geplante allgemeine Rauchverbot?

5 Kräuter, die für gute Laune sorgen
Jetzt LIVE

5 Gute-Laune-Kräuter

Damit vertreiben sie Schwermut und Müdigkeit auf natürliche Weise.

3 natürliche Badezusätze
Jetzt LIVE

3 wohltuende Badezusätze

Mit diesen Mischungen können Sie Anspannung und Müdigkeit wegbaden.

4 Tipps gegen das Stimmungstief
Jetzt LIVE

4 Stimmungsaufheller

Wie man Winter-Müdigkeit und Trübsal erfolgreich entkommt.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Räucherwerk „Immunsystem“
€ 12,00
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Immunsystem“

Räuchermischung aus Schwarzem Holunder, Ringelblume u.a.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Buch-Tipp: Kneippen – Gesund mit der Kraft des Wassers
Jetzt LIVE

Buch-Tipp: Kneippen

Hans Gasperl verrät, wie Sie mit der Kraft des Wassers gesund bleiben.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Kümmel hilft dem Bauch
Jetzt LIVE

Kümmel gegen Bauchweh

Das beste natürliche Mittel gegen Blähungen und Bauchschmerzen.