Die Urväter des Austropop


Bis heute, mehr als 30 Jahre nach Qualtingers Tod, besitzen Couplets wie "Der g´schupfte Ferdl" oder "Der Papa wird´s schon richten“ Kultcharakter. Die Musik zu diesen Werken steuerte Gerhard Bronner bei. Dieser wurde zu einem von Qualtingers wichtigsten Partnern – obwohl, so Bronner, er sich beim Schreiben lediglich als dessen „Reifenhalter“ fühlte.


TV-Tipp: Donnerstag, 9. August, 20:15 Uhr: Die Austropop-Legenden machen sich auf die Suche nach den Wurzeln des Austropop - und landen bei Helmut Qualtinger und Gerhard Bronner.

Das könnte Sie auch interessieren