Die Weltmaschine - Eine Maschine die nur Licht und Lärm produziert


Franz Gsellmann hat eine dadaistische Maschine gebaut, scheinbar ohne Zweck


1958 sah der Bauer Franz Gsellmann bei seinem einzigen Auslandsaufenhalt das Brüsseler Atomium. Danach baute er auf seinem Hof in Graz seine Weltmaschine und starb sofort nach der Fertigstellung.
Das könnte Sie auch interessieren