Die alpine Geschichte des Gesäuses


Bergretter Ernst Kren gibt einen kurzen Überblick über die alpine Historie des gewaltigen Gesäuses.


Im Nationalpark Gesäuse versucht sich die Natur seit jeher gegen jeglichen menschlichen Einfluss zu wehren, doch gelang es ihr über die Jahrhunderte nicht, die Bewohner des Gesäuses abzuschütteln. Irgendetwas muss dieser wilde und zugleich schöne Ort haben, dass die Leute, die hier an Enns und Salza leben, nicht von hier wegwollen. Junger Tischler, alter Bergfex wie Ernst Kren oder interessierte Forscherin – alle können sie von diesem unbändigen Ort in der Steiermark nicht lassen.

TV-Tipp: Erleben Sie außergewöhnliche Aufnahmen, Menschen und Geschichten in einem Heimatleuchten Spezial: Unsere Nationalparks. Ostermontag, 02.04,  20.15 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren