Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus: Sven Wassmer


Martin Klein reist nach Graubünden, um bei Sven Wassmer die Berge zu schmecken. Der Schweizer Sternekoch definiert die alpine Küche neu.


Sven Wassmer bringt die Alpen auf den Teller! In der imposanten Bergwelt von Graubünden definiert der erst 31-jährige Sternekoch die alpine Küche neu. Seine Zutaten sammelt der Schweizer am liebsten selbst, seiner Experimentierlust sind dabei keine Grenzen gesetzt: was er liebevoll als "Bergzitrone" bezeichnet, entpuppt sich beispielsweise als aromatische Waldameise.
Martin Klein, Executive Chef des Restaurants Ikarus im Salzburger Hangar-7, reist nach Vals, um die Küche des Shooting Stars zu studieren. Gemeinsam erkunden die beiden Köche den Kanton auf der Suche nach den besten alpinen Zutaten, die ins "Ikarus" mitgenommen werden. Dort kocht Sven Wassmer im Juli 2018 auf.
Das könnte Sie auch interessieren