Die schönsten Gärten im Alpenraum

€ 34,00

Bildband „Die schönsten Gärten im Alpenraum“ von Julia Kospach und Ruth Wegerer. Eine prachtvolle Bilderreise zu Orten, an denen Naturliebhaber ihre Lebens(t)räume verwirklicht haben. Erschienen im Servus Verlag.


Maße: 240 × 300 mm; Umfang: 220 Seiten; Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7104-0139-8

 



Schönste Gärten im Alpenraum
Schönste Gärten im Alpenraum
Schönste Gärten im Alpenraum
Schönste Gärten im Alpenraum
Schönste Gärten im Alpenraum
Schönste Gärten im Alpenraum

Naturliebhaber und ihre Gärten

Es gibt jede Menge Bücher über englische Gärten, Rosengärten, barocke Gärten oder Klostergärten. Im Bildband „Die schönsten Gärten im Alpenraum“ zeigen Naturliebhaber ihre privaten Gärten. Es sind kleine Paradiese, in denen die Natur schalten und walten darf, liebevoll gehegt von Menschen, die in ihren Gärten ihr eigentliches Lebenswerk sehen. Nur allzu gerne verraten sie allerlei Tipps und Tricks für die Pflege und Gestaltung ihrer naturnah gestalteten Kraftplätze. Dieser Prachtband zeigt die gesamte Bandbreite der Gartengestaltung im Alpenraum: Steingärten mit duftenden Kräutern und Blumen, Teiche mit einer üppigen Ufervegetation, traditionell gepflegte Bauern- und Obstgärten oder stille, verträumte Ecken in romantischen Gärten.

Die Autorinnen

Julia Kospach studierte Linguistik und Slawistik in Wien und Paris, arbeitete bis 2004 als verantwortliche Literaturredakteurin des Nachrichtenmagazins „Profil“, danach als Mitarbeiterin André Hellers für dessen internationale Kunst- und Kulturprojekte. Seit 2006 freie Buchautorin und Journalistin, schreibt sie für die Feuilletons in- und ausländischer Medien und Zeitschriften (u. a. „NZZ“, „Berliner Zeitung“, Servus in Stadt & Land, „Falter“, „Trend“, „Literatur & Kritik“) vor allem über Literatur, Kulturgeschichte, Natur und Garten. Julia Kospach lebt in Wien und Bad Ischl. Ruth Wegerer, 1947 in Wien geboren, widmet sich nach über 30 Jahren als Wohn- und Lifestyle-Journalistin heute ihrem Lieblingsthema, dem Garten. In zahllosen Artikeln und drei ihrer fünf Bildbände berichtet die Autorin von Menschen und ihren Gärten. Für Servus in Stadt & Land reist sie kreuz und quer durchs Land, um über die Vielfalt und Schönheit der aufblühenden Gärten zu berichten.