Südtirol

Duftendes Lavendelsäckchen

€ 6,90

Natürlicher Schutz für den Kleiderkasten und fürs Gemüt. Ein Leinen-Baumwollsäckchen mit eingewebtem Herz, gefüllt mit duftenden, getrockneten Lavendelblüten und hochalpinen Heublumen. Der Lavendel ist ein natürlicher Mottenschreck und wirkt beruhigend auf Körper und Geist.

Maße: ca. 8 × 10 cm

 



Duftendes Lavendelsäckchen
Duftendes Lavendelsäckchen
Duftendes Lavendelsäckchen
Duftendes Lavendelsäckchen
Duftendes Lavendelsäckchen

Natürlicher Mottenschutz

Ob Kleider- oder Lebensmittelmotte – gemeinsam ist allen Mottenarten, dass sie äußerst empfindlich auf Gerüche reagieren. Und einige Duftstoffe können sie gar nicht ausstehen. Wie etwa den Duft von Lavendel. Auf Menschen wirkt er angenehm und entspannend, für Motten ist er ein Graus und purer Stress. Und so schützt das Lavendelsäckchen der Südtiroler Weberei Ulbrich ganz ohne chemische Zusätze vor den lästigen Plagegeistern.

Beste Qualität

Doch bevor das Säckchen im Kleiderschrank oder im Wohnbereich seinen Duft verströmen kann, wird der hübsche Stoff in einer traditionsreichen Weberei in Südtirol gewebt. Seit über 100 Jahren steht die Kunstweberei Ulbrich für feinste Webkunst. An 6 Jacquardwebstühlen werden unterschiedliche Muster gewebt. Dabei greifen die Experten des Familienbetriebs Ulbrich nur zu hochwertigen Baumwoll- und Leinengarnen. Für Markus Frenes, der die Weberei von seinem Vater übernahm, ist die Qualität seiner Produkte das Höchste. Schließlich sollen die Kunden lange Freude an seinen Stoffen haben. Und so ist es Ehrensache, dass in den Säckchen nur die besten Lavendelblüten und hochalpine Heublumen ihren Duft verströmen.

Die Wirkung von Lavendel

Lavendel ist ein bekannter Schutz gegen Motten. Doch auch die Wirkung auf uns Menschen sollte nicht unterschätzt werden. Die duftende Pflanze wirkt stärkend auf die Nerven, hilft zu entspannen und besser zu schlafen. Auch bei Babys kann das Aroma von Lavendel beruhigend wirken. Einfach das Lavendelsäckchen über die Wiege hängen und den Duft genießen.