Echtes Handwerk: Metalldrücker Effenberger


Rudolf Effenberger ist Metalldrücker in dritter Generation. Bereits seit 1908 geht seine Familie diesem seltenen Handwerk nach.


In kleiner Auflage und reiner Handarbeit entsteht in Effenbergers Werkstatt exklusives Küchengeschirr aus Kupferblech. Bekannt ist Rudolf Effenberger für seine kupfernen Mokka-Kannen. Als letzter Metalldrücker Österreichs weiß er diese noch komplett selbst herzustellen. Ausgehend vom Zuschnitt des Bleches mit einer über 100 Jahre alten Schlagschere bis hin zum Verzinnen fertigt Effenberger die Mokka-Kannen ganz in der Tradition seiner Vorfahren an.

TV-Tipp: Alte Handwerkskünste neu entdeckt – in den Sendereihen Fast vergessen und Heimatleuchten bei ServusTV lassen sich erfahrene Meister ihrer Zunft bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Ein Servus-Porträt über Rudolf Effenberger können Sie hier nachlesen.
Das könnte Sie auch interessieren