Einfach gut leben - Winterleuchten


Wie man den Winter nutzen kann, um sich mit dem eigenen Körper und der Seele auseinanderzusetzen.


Die Natur kommt im Winter zur Ruhe – die Lebenskräfte sammeln sich. Auch wir Menschen werden besonders im Winter aufgefordert bewusst in die Stille zu gehen und hinzuhören was unserem Körper guttut. Das kann vielleicht ein Saunabesuch sein, um sich gerade in der kalten Jahreszeit in wohltuende Wärme zu hüllen. Nebenbei hat ein Saunaaufenthalt auch eine entgiftende und immunstärkende Wirkung. Für manche Menschen ist der Winter jedoch ein Problem. Wenig Sonnenlicht und Kälte führen bei jedem 50. zu depressiven Verstimmungen. Der Allgemeinmediziner Dr. Hans Gasperl empfiehlt besonders die Therapie mit Licht. Vorgestellt werden Angebote und Anwendungen die es im Bereich der Lichttherapie gibt.
Das könnte Sie auch interessieren