Eisstockdrechseln


Kurzreportagen über Berufe, Bräuche, Naturphänomene oder Burgen, die den österreichischen Kulturraum geprägt haben und noch heute prägen.


Eisstockschießen ist ein uralter Volkssport und Josef Gutscher einer der Letzten, der dieses Sportgerät von Hand fertigen kann. Gutscher hat die Drechslerei von seinem Vater gelernt. In seiner kleinen Werkstatt in Niederösterreich entstehen traditionelle Eisstöcke aus Holz. Josef Gutscher drechselt seinen Eisstock aus Eschenholz. Das harte, alte und möglichst trockene Holz verleiht dem Eisstock optimale Eigenschaften: eine hohe Schlagkraft und ein sehr gutes Standvermögen auf dem Eis. Zum Schutz säumt ein geschmiedeter Eisenring die Holzscheibe.
Das könnte Sie auch interessieren