Eva Menasse


In ihrem neuen Erzählband „Tiere für Fortgeschrittene“ verwebt Eva Menasse tierische Anekdoten mit Erzählungen aus dem Alltag der Gattung Mensch - mit pointiertem Witz, melancholischem Ernst und einem liebevollen, aber unerbittlichen Forscherblick. Alfred Komarek spricht mit der Wahl-Berlinerin über ihre Herkunft aus einer jüdisch-katholischen Familie in Wien, ihr politisches Engagement und den Alltag in einem Literatenhaushalt.


Das könnte Sie auch interessieren