Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt


Am Sonntag wird in Himberg in Niederösterreich ein 28-jähriger Fußgänger aus Kärnten angefahren und muss schwer verletzt ins Krankenhaus Baden. Pro Jahr kommt es in Österreich zu rund 1600 Fahrerfluchtunfällen mit Personenschaden. Rund alle sechs Stunden passiert ein Unfall, die meisten davon gibt es in Ostösterreich.

 

Das könnte Sie auch interessieren