Fast vergessen: Schaftrieb in den Alpen


Seit mehr als 6000 Jahren eine Herausforderung für Tier und Mensch: der älteste Schaftrieb der Alpen.


Wenn der Tag erwacht, brechen sie auf. Die Hirten folgen einer über 6000 Jahre alten Tradition. Im September treiben die Bauern ihre Schafe von den Sommerweiden in den Ötztaler Alpen zurück in ihre Heimat nach Südtirol. Keiner kennt diese Route besser als Hans Niedermaier. Seit 70 Jahren begleitet er den Schaftrieb – zusammen mit seinen beiden Hunden geht er voraus.
Das könnte Sie auch interessieren