Fiesta de la Tradición


In Gemeinschaften auf der ganzen Welt werden Traditionen und Bräuche in jahrhundertealten Wettbewerben und Feierlichkeiten aufrecht gehalten. Unabhängig von ihrer ursprünglichen Herkunft ist jedes dieser einzigartigen Festivals stark verbunden mit der gemeinsamen Geschichte und der Identität derer, die diese Feste feiern.


Einmal im Jahr versammeln sich die Gauchos Südamerikas in Argentinien, um ihre Reitfähigkeiten in einer einwöchigen Festlichkeit unter Beweis zu stellen. Seit dem Jahr 1939 wird dieses Festival bereits abgehalten. Die „Gaucho Games“ sind die große Attraktion beim „Jineteada“, der argentinischen Version von Rodeo.
Das könnte Sie auch interessieren