Fischfang


Ob Landwirte, Viehzüchter, Fischer oder Menschen, die ungewöhnliche Produkte herstellen – die Doku-Reihe folgt diesen Personen auf der ganzen Welt, um mehr über ihre Leidenschaft und ihre Arbeit zu erfahren, aber auch über ihren ausgezeichneten Geschmack und ihr Fachwissen.


In dieser Folge geht es um die Helden der Fischfangs. In den USA besucht die Dokumentation verantwortungsbewusste und politisch aktive Fischer. Des Weiteren führt die Reise ins flämische Belgien, wo die letzten Krabbenfischer zu Pferde ihre Arbeit verrichten. Anschließend geht es in die Bretagne, zu einer Austernfarm, die schon seit Generationen von derselben Familie betrieben wird. Schließlich zeigt die Dokumentation ein außergewöhnliches Hydrokultur-Gewächshaus in Südfrankreich. Dort züchtet Flemming Funch auf ungewöhnliche Weise Fische - und Gemüse, und das mitten in der Stadt.
Das könnte Sie auch interessieren