Game Report Runde 32: Fehervar vs. Wien


Fehervar AV19 hat in der 32. Runde der Erste Bank Eishockey Liga seinen Erfolgslauf weiter fortgesetzt. Die Ungarn besiegten Tabellenführer spusu Vienna Capitals mit 5:2 und verbessern sich damit auf den sechsten Tabellenplatz. Fehervar ist somit seit sieben Spielen ohne Punkteverlust und stellte seine längste Siegesserie ein. Zuletzt gewann der ungarische Vertreter zwischen 1. und 26. November 2015 sieben Spiele in Folge, zwei davon nach Penaltyschießen.


Das könnte Sie auch interessieren