Ganz schön anhänglich: dekorative Quasten


Wir verwandeln selbstgemachte Quasten in Schlüsselanhänger, Lesezeichen und hübsche Girlanden.

Ganz schön anhänglich: dekorative Quasten Gehört der Schlüsselbund nun zur Kellertür, zur Vitrine oder doch zur Hausapotheke? Bunte Schlüsselanhänger sorgen für Klarheit.

Ganz schön anhänglich: dekorative Quasten Quasten-Girlande aus Seidenpapier. Ihr Anblick sorgt immer für gute Laune.

Ganz schön anhänglich: dekorative Quasten Kuscheldecke mit selbstgemachten Wollquasten.

Ganz schön anhänglich: dekorative Quasten Wollquasten können als Lesezeichen oder Markierung im Terminkalender zum Einsatz kommen.

Ganz schön anhänglich: dekorative Quasten Deko-Objekt aus Jerseystoff und Kupferrohren.

Mit kleinen Quasten lassen sich Vorhänge, Decken, Pölster, der Schlüsselbund oder Handtaschen schnell optisch aufwerten und personalisieren. Doch damit nicht genug: Aus Seidenpapier gefertigte Quasten dienen als fröhliche Deko für Feste und Geburtstagsfeiern. Sie suggerieren Bewegung und Leichtigkeit, sind ein wunderbares Spielzeug für nervöse Hände und eine Freude für die Augen. Wir finden: Quasten kann man nicht genug haben. Also ran an die Scheren und los geht's!

Das brauchEN SIe für die Schlüsselanhänger

  • diverse Lederreste (mind. 15 x 9 cm)
  • 1 Schere oder Stanleymesser
  • 1 Tube Bastelkleber
  • 1 Schmuckschließe mit Karabiner und runden Metallendkappen (14 mm)
  • 1 Schlüsselring

So geht’s

Lederquasten am Schlüsselbund Lederquasten als Schlüsselanhänger in schönen Pastellfarben.

Den Lederfleck auf ein Rechteck der Größe 15 x 9 Zentimeter zuschneiden. Im Abstand von vier Millimetern an der längeren Seite Fransen einschneiden. Die Schnitte sollten acht Zentimeter lang sein, sodass oben ein Rand von einem Zentimeter bleibt.

Diesen Rand auf der Lederrückseite mit Bastelkleber bestreichen und fest einrollen. So entsteht eine Quaste. Die Quaste in der Metallendkappe festkleben und einen Schlüsselring an die Karabinerkette oder direkt an die Kappe hängen.

Bei der Variante ohne Kappe wird ein fünf Millimeter breiter und ca. sechs Zentimeter langer Lederstreifen zugeschnitten und dessen beide Enden so zusammengeklebt, dass eine Schlaufe entsteht. Diese Schlaufe wird auf den Rand des Lederfransenstreifens geklebt, bevor dieser zusammengerollt wird. Die Quaste baumelt dann lustig an der Schlinge, mit der man sie am Schlüsselring befestigen kann.

Das brauchEN SIe für die Papier-Girlande

  • 20 Bögen Seidenpapier in vier verschiedenen Farben
  • 1 Schnur (Länge ca. 2 m)
  • 1 Schere
  • etwas Bastelkleber

So geht’s

Hängende Girlande aus Papierquasten
Dieser Anblick macht sofort gute Laune. Denn wo eine Girlande ist, ist auch ein Fest nicht weit.

Aus dem Seidenpapier werden pro Farbe 16 Rechtecke zugeschnitten (38 x 6 Zentimeter). Die Rechtecke in einem akkuraten Stapel übereinanderlegen und an beiden Breitseiten im Abstand von drei Millimetern Fransen Richtung Mitte einschneiden.

Die Schnitte sollten je 17 Zentimeter lang sein – so bleibt in der Mitte ein Steg von vier Zentimetern Breite. Jedes einzelne Seidenpapierstück wird nun am Steg zusammengerollt, es entsteht eine Art „doppelte Quaste“. Der zusammengerollte Steg wird anschließend noch dreimal in sich selbst verdreht (Bonbonverschluss-Bewegung).

Den so entstandenen dünnen Strang nun zu einer Schlaufe formen, die mit Bastelkleber fixiert wird. Die Fransen hängen jetzt alle nach unten. Jetzt kann eine fertige Seidenpapierquaste nach der anderen mit der Schlaufe auf die Girlandenschnur aufgefädelt werden. Aufhängen, fertig!

Das brauchEN Sie für die Lesezeichen

  • 1 Rolle Knüpfgarn
  • 1 Stück festen Karton (7 x 7 cm)
  • 1 große Büroklammer
  • 1 Schere

so geht’s

Lesezeichen mit Wollquasten
Wollquasten werden mit Hilfe von Karton oder einer großen Büroklammer zum Lesezeichen.
Das Garn 40-mal um den Karton wickeln und den Faden abschneiden. Anschließend wird ein 30 Zentimeter langes Garnstück zwischen aufgewickeltem Faden und Karton durchgezogen, das Garn damit zusammengefasst und der Faden mittig verknotet.

Jetzt kann das zusammengebundene Garn vom Karton abgezogen werden. Die Garnschlaufen am Faden herunterhängen lassen, im oberen Viertel mit einem weiteren Stück Garn siebenmal umschlingen und abbinden. Nun können die Schlaufen am unteren Ende aufgeschnitten und die entstehenden Fransen auf gleiche Länge gebracht werden. Den Faden, an dem die Quaste hängt, zu einer Kordel drehen und verknoten.

Bei der Variante mit der großen Büroklammer übernimmt die Klammer die Rolle des 30 Zentimeter langen Fadens.

Das brauchEN SIE für die Wollquasten

  • Wolle in verschiedenen Farben (rechnen Sie ca. ein halbes Knäuel Wolle pro Quaste ein)
  • 1 Schere
  • 1 Stück festen Karton (14 x 14 cm)

So geht’s

Dicke Wollquasten an der Kante einer Wolldecke
Quasten aus Wolle verleihen selbstgestrickten Decken den letzten Schliff – oder personalisieren gekaufte Kuscheldecken.
Die Wollquasten entstehen wie die Lesezeichen oben. Die fertigen Puschel werden jedoch nur einmal umwickelt – also abgebunden –, das aber zwei Mal im Abstand von zwei Zentimetern. Mit dem Faden am oberen Ende lassen sie sich leicht an der Decke annähen.

Das brauchEN SIe für die
Jersey-Wanddeko

  • 60 dünne Streifen aus weißem Jerseystoff (je 2 cm x 60 cm)
  • 3 Kupferrohre (15, 20, 25 cm lang)
  • Knäuel schwarze Wolle

So geht’s

Wanddekoration aus Jerseyquasten
Dekoratives Wandobjekt aus Stoffresten und Kupferrohren.
Zuerst wird das längste Kupferrohr mit Hilfe eines Nagels und eines Wollfadens an die Wand gehängt. Für einen Stoffknoten jeweils fünf Jerseybahnen zusammenlegen, durch das Kupferrohr fädeln und an den Enden verknoten. Auf das längste Kupferrohr kommen fünf Knoten, auf das mittlere vier, auf das kürzeste drei. Zuletzt die Jerseyknoten auf die gewünschte Länge kürzen.

Weitere kreative Ideen finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Erhältlich im Zeitschriftenhandel oder direkt in unserem Abo-Shop.

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.