Geschichten vom Stammtisch: Die Suche nach dem Bordell


Josef Menzl ist ein durch und durch ein Musiker. Die Technik macht ihm allerdings so seine Probleme. Wenn etwa das Navi den Dienst versagt und man einfach kein lustiges Fotomotiv findet.


Josef Menzl und seine Geschichte nach dem - interessanten - Fotomotiv für ein lustiges Bandfoto ist nur eine jener äußerst unterhaltsamen Geschichten, die den Servus Musikantenstammtisch in Bayern so besonders machen.

Conny Bürgler und Richard Deutinger laden zum ersten Mal zu einem Musikantenstammtisch in Bayern ein. In Aschau im Chiemgau kommen flotte Musikanten, wie die "Aufzugmusi" und die "Kapelle Josef Menzl" zusammen. Der junge Hutmacher Martin Wiesner verrät, warum ein Musikant ohne Hut in Bayern fast undenkbar ist.

Musikantenstammtische haben nicht nur in Österreich eine lange Tradition. Auch in Bayern treffen sich Musikanten besonders gern im Wirtshaus. In lockerer Runde wird gespielt, gesungen und getanzt. Beim Gasthof Brucker in Aschau im Chiemgau spielt diesmal die "Kapelle Josef Menzl" auf. Die zehn gestandenen Musikanten sind bekannt für ihre wilden, humorvollen Auftritte und ihre rasante Spielweise, die die Zuhörer unausweichlich auf die Tanzfläche lockt.

TV-Tipp:  Der Servus Musikantenstammtisch aus Chiemgau in Bayern. Hier geht es zur ganzen Sendung!

Das könnte Sie auch interessieren