Grüne Tomaten


Die abenteuerliche Lebensgeschichte einer Seniorin revolutioniert das Leben der gut-bürgerlichen Hausfrau Kathy Bates. Klassiker und einer der erfolgreichsten Filme der 1990er-Jahre.


„In Jon Avnets Film wird der Zuschauer etwas finden, das heute bestenfalls als altmodisch gilt – eine gänzlich undogmatische Anstiftung zur Menschlichkeit!“, so urteilte ein Filmkritiker über „Grüne Tomaten“. Im Mittelpunkt des bewegenden Dramas steht die tragisch-komische Lebensgeschichte von Idgie Threadgoode (gespielt von Mary Stuart Masterson), die im Altersheim einer Kleinstadt in den US-Südstaaten lebt und Freundschaft schließt mit der biederen Hausfrau Evelyn (Kathy Bates). Die Erinnerungen der selbstbewussten Seniorin werden dazu führen, dass Evelyn ihre brave, bürgerliche Existenz überdenkt und Schritt für Schritt ihr Eheleben „revolutioniert“.

Jon Avnets Film entwickelte sich zum wahren Blockbuster und überzeugt nicht zuletzt wegen seiner hervorragenden Darsteller - neben den beiden Protagonisten wirken mit: Jessica Tandy, Mary-Louise Parker und Chris O’Donnell.
Das könnte Sie auch interessieren