Donnerstag 19:15 im TV

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Epirus


Unvergessliche Einblicke in malerische Buchten, atemberaubende Schluchten, pittoreske Ortschaften, türkisblaue Küsten und Bergklöster.

 

Im Nordwesten Griechenlands liegt die Region Epirus, genannt nach dem Gebirge an der albanischen Grenze. Die Reise führt in pittoreske Bergdörfer. Dort besucht das Kamerateam einen Dachdecker, der mit dem für die Region typischen Naturstein eine Kirche deckt, ferner eine alte Frau, die für ihre Blätterteigpastete frische Kräuter in der Wildnis sammelt. Das Filmteam erkundet das in einer Felswand errichtete Kloster von Kipina, erforscht einen unterirdischen Fluss und trifft auf einen Krabbenfischer im Ambrakischen Golf, einem Paradies für Anhänger des Kite-Surfens und anderer Wassersportarten.
Das könnte Sie auch interessieren