Pillerseetal

Großer Dekobaum aus Zirbe

€ 44,50 (inkl. MwSt.)

Holzbaum zum Aufstellen, aus duftendem Zirbenholz im Tiroler Pillerseetal handgefertigt. Hübsch als Dekoration auf der Kommode oder auf dem Fensterbrett.

Maße: 31 x 55 cm

 

{{$select.selected.name}}


Großer Dekobaum aus Zirbe
Großer Dekobaum aus Zirbe
Großer Dekobaum aus Zirbe
Großer Dekobaum aus Zirbe
Großer Dekobaum aus Zirbe
Großer Dekobaum aus Zirbe
Großer Dekobaum aus Zirbe
Großer Dekobaum aus Zirbe

HINEIN IN DIE GUTE STUBE

Nach einem Spaziergang im Wald fühlt man sich besonders gut. Die frische Luft, der Duft der Bäume und die wohltuenden Formen und Farben wirken auf Körper und Geist. Mit den Zirbenholzbäumchen der Familie Schreder kann man sich den Duft und die Schönheit des Waldes in Miniaturform ins Haus holen.

DER BAUM DES WOHLBEFINDENS

Die entspannende Wirkung der Zirbe ist wissenschaftlich erwiesen: Der Duft von Zirbenholz reduziert den Pulsschlag – bis zu 3.500 Schläge pro Tag spart sich unser Herz unter der Einwirkung des Wohlfühlaromas. Das ist in etwa die Herzarbeit einer ganzen Stunde. So eignet sich das Zirbenbäumchen besonders gut als schöne Dekoration fürs Schlafzimmer oder für Räume, in denen man nach einem anstrengendem Tag ausspannen möchte.

DEKOBAUM AUS HEIMISCHER ZIRBE

Sebastian Schreder bezieht sein Zirbenholz von befreundeten Holzhändlern aus Österreich. Hat er dieBretter erst nach Hause gebracht, sägt er sorgfältig mit einer Bandsäge die Baumform und die Bodenplatte aus dem duftenden Holz. Wie die einzigartige Maserung des Bäumchens erzielt, bleibt Sebastian Schreders Geheimnis. Denn die Technik, die er hierbei anwendet, hat er sich sorgfältig überlegt und in vielen Übungsstunden perfektioniert. Die Maserung ist ein Markenzeichen seiner Bäumchen, sie macht jedes Stück zu einem Unikat.

TIROLER WOHLFÜHLBÄUMCHEN

Die Idee für die duftenden Wohlfühlbäumchen kommt von Sebastians Frau Angela. Das Ehepaar führt ein Gästehaus in Hochfilzen, damit sich die Gäste in ihrem Haus wohlfühlen, holt das kreative Ehepaar die Schönheit der Umgebung in die gemütliche Stube. Ein Vorhaben, das nicht immer einfach ist, jedoch im Falle der kleinen Bäumchen sehr ansehnlich gelang.