Hansruedi Blaser - Sattler


Der Sattlermeister Hansruedi Blaser versteht als einer der letzten seines Handwerks die Kunst, ein Kummet anzufertigen.


Wie ein Kummet hergestellt wird, hat Hansruedi Blaser erst nach seiner Sattlerlehre von einem alten Meister gelernt. Bis heute hält er an diesem jahrhundertealten Handwerk, fest. Der Kummetbau, und ganz besonders das Füllen des Kummets mit Roggenstroh und Schweifhaar, erfordert Kraft, Geduld und Fingerspitzengefühl, denn später muss das Kummet beim Pferd maßgenau sitzen. Blaser liebt seine Arbeit, für ihn ist die Sattlerei Berufung.
Das könnte Sie auch interessieren