Hengstauftrieb in Rauris


Dieser Brauch wirkt auf den ersten Blick brutal, ist aber für die Sicherheit der Pferde, die über den Sommer auf der Alm leben, äußerst wichtig.


Auf den ersten Blick erscheint der Kampf der Hengste im Rauriser Tal wild, gefährlich und brutal. Tatsächlich aber dient dieser jährliche Kampf der Sicherheit der Pferde. Sie bestimmen damit die Rangordnung untereinander, bevor es für den Sommer auf die Alm geht. Der 4jährige Noriker Taxa kommt heuer zum ersten Mal zum Hengst-Auftrieb auf die Grieswiesalm in Rauris.
Das könnte Sie auch interessieren