Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal


Helmut Perathoner arbeitet im Grödnertal heute noch so wie sein Urgroßvater. Er stellt Skulpturen her, die auch dem Papst Freude machen.

Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal Sakrale Motive sind die Passion des Bildhauers, am liebsten fertigt er Marienstatuen. Sein erstes Kunstwerk, eine Skulptur der heiligen Barbara, fertigte Helmut Perathoner bereits mit 14 Jahren.

Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal Als Vorlage dient eine fertige Madonna, an der Maß genommen wird. Mit Bleistift skizziert der Holzschnitzkünstler grob die Umrisse. „Das Gesicht macht immer ein Zehntel des Körpers aus“, sagt er.

Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal Aus dem Zirbelkieferstamm sägt der Holzschnitzkünstler einen Klotz. Nur das zartrosa Innenholz ist weich genug, um bearbeitet zu werden. Mit unterschiedlichen Stemmeisen schlägt er entlang der Konturen grobe Stücke weg.

Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal Sobald die Muttergottes grob zugeschnitzt ist, wird das Gütesiegel angebracht. So kann der Laie reine Handarbeit von Industriekopien unterscheiden. Helmut Perathoner fertigt nur per Hand.

Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal Mit Ölfarben werden Figuren deckend gefasst. Soll das Holz durchschimmern, werden Aquarellfarben verwendet. Danach wird vergoldet, das im Fachjargon als „anschießen“ bezeichnet wird.

Die Firmengeschichte beginnt mit Urgroßvater Ferdinando, der 1894 den Familienbetrieb gründete. Heute, vier Generationen später, arbeitet Helmut Perathoner ebenso beseelt wie sein Vorfahre. „Opa Caio hatte zwölf Kinder, davon zehn Söhne. Von diesen zehn wurden acht Bildhauer und einer Maler. Nur einer kam den Kirchenheiligen nicht mit einem Stemmeisen, Klöppel oder Pinsel näher, er wurde Pfarrer“, sagt Helmut Perathoner lachend. Perathoner ist bekannt für schöne, filigrane Frauenfiguren, mit viel Feingefühl schnitzt er deren Gesichtszüge. Mit seinen Onkeln Bruno und Herbert teilt sich der drahtige Künstler Aufträge aus aller Welt. So fertigte man in der Werkstatt eine fünf Meter hohe Christusfigur, die heute in Kalifornien steht. Von der zweieinhalb Meter großen Madonna mit Kind, die in Turin steht, zeigte sich sogar der vormalige Papst Benedikt zutiefst beeindruckt.

Echte Schnitzerei – Reine Handarbeit

Die Schnitzkunst, so wie sie die Familie Perathoner pflegt, hat im Grödnertal eine lange Tradition, die ins 17. Jahrhundert reicht und bis zur Weltwirtschaftskrise 1929 anhielt. Danach ging’s bergab. Die meisten Madonnen wurden nun von Schnitzmaschinen hergestellt. Familie Perathoner blieb jedoch der Handarbeit treu. „Große Hände zu schnitzen ist anspruchsvoll. Genauso wie sitzende Figuren oder Skulpturen, die wallende Gewänder tragen“, verrät der Holzschnitzkünstler. Verschiedenes Werkzeug ist nötig, um dem Holz die richtige Form zu verleihen. Und dann ist da noch die Frage der Farbigkeit. Es gibt sowohl naturbelassene als auch gefasste, also bemalte Ausführungen. Helmuts Onkel Bruno ist seit vielen Jahrzehnten Lasurspezialist und sorgt für die gewünschte Farbintensität. Alles in allem viel Arbeit, die ohne Gesellen geschafft werden muss, denn „seit 15 Jahren hat kein Lehrling mehr angeklopft“, seufzt Helmut. Doch in Christian, seinem 6-jährigen Sohn, lebt die Hoffnung, dass die Perathoner-Dynastie noch lange weiter besteht.

So entsteht eine Holzskulptur. Bei der Zirbelkiefer ist nur das zartrosa Innenholz weich genug, um bearbeitet zu werden. Grob werden mit einem Bleistift die Umrisse der Skulptur auf den Holzscheit skizziert. Mit dem Zirkel werden die Kopfmaße einer fertigen Madonna abgenommen und in die Skizze kopiert. Danach werden Armhaltung, Knie und Füße gezeichnet. Mithilfe von Hammer und Stemmeisen entsteht ein neues Kunstwerk. Für eine naturbelassene 60-Zentimeter-Figur arbeitet Helmut zirka eine Woche lang.

Kontakt

Helmut Perathoner
Via Rasciesa 2
I-39046 Ortisei (Bozen)

Tel.: +39/471/78 63 60
www.perathoner.com

Schönes für Daheim. Entdecken Sie hochwertige, traditionelle Handwerksprodukte aus dem Alpenraum direkt in unserem Online-Shop Servus am Marktplatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Montag 13:00
Jetzt LIVE

Moderne Wunder

Einblicke in Erfindungen, Entwicklungen und Errungenschaften.

Osterlamm aus Biskuit
Jetzt LIVE

Osterlamm aus Biskuit

Das süße Osterlamm darf beim Ostersonntags-Frühstück nicht fehlen.

Fasten mit Heilerde
Jetzt LIVE

Fasten mit Heilerde

Wie Heilerde bei einer Fastenkur hilft, den Körper von innen zu reinigen.

Ostereier ohne Pinsel verzieren
Jetzt LIVE

Ostereier verzieren

Wie man mit Wachs, Zwiebelschalen und Nadeln kunstvolle Muster zaubert

Ostereier natürlich färben
Jetzt LIVE

Ostereier natürlich färben

Das brauchen Sie: Zwiebelschalen, Gräser, Blumen und etwas Fantasie.

Blumengesteck mit Ranunkeln
Jetzt LIVE

Blumengesteck mit Ranunkeln

Frühlingshaftes Blumengesteck mit Rapunzeln in 15 Minuten.

Apfel-Kipferl-Schmarren
Jetzt LIVE

Apfel-Kipferl-Schmarren

Unser Tipp: Diese Nachspeise am besten ofenwarm servieren.

Steckrüben-Suppe mit Kräuter-Knödeln
Jetzt LIVE

Steckrüben-Suppe mit Knödeln

Ein Sammelsurium an Wintergemüse sorgt hier für gute Vitaminzufuhr.

Gemüse-Strudel mit Kräutersauce
Jetzt LIVE

Gemüse-Strudel

Wir servieren zum Strudel eine frische Kräutersauce.

Überbackene Sterz-Schnitte mit Blattspinat
Jetzt LIVE

Sterz-Schnitte mit Spinat

Wir überbacken den Polenta-Fleck mit Bergkäse.

Dinkel-Bier-Parfait
Jetzt LIVE

Dinkel-Bier-Parfait

Ein Nachspeisen-Traum mit Schlagobers, Eiern, Bier und Dinkelschrot.

5 Kneipp-Anwendungen für Zuhause
Jetzt LIVE

Richtig kneippen

5 Kneipp-Anwendungen, die gegen Kopfweh und Erkältungen helfen.

Fruchtige Apfelnudeln
Jetzt LIVE

Apfelnudeln

Winterliche Apfel-Nuss-Fülle trifft auf flaumigen Germteig – herrlich!

Gefüllte Krautwickel mit Gemüse-Reis
Jetzt LIVE

Krautwickel mit Gemüse-Reis

Wir servieren das Gemüsegericht mit einer cremigen Kerbel-Sauce.

Fastensuppe mit Bohnen und Brunnenkresse
Jetzt LIVE

Fastensuppe mit Brunnenkresse

Bohnen geben Kraft, Brunnenkresse sorgt für den feinen Geschmack.

Jetzt LIVE

Wenn Essen krank macht

Was täglich auf unseren Tisch kommt, ist alles andere als unbedenklich

Suppen-Krapfen mit Jungzwiebeln und Rahm
Jetzt LIVE

Suppen-Krapfen

Gefüllt werden die Teigtaschen mit Sauerrahm und Jungzwiebeln.