Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal


Helmut Perathoner arbeitet im Grödnertal heute noch so wie sein Urgroßvater. Er stellt Skulpturen her, die auch dem Papst Freude machen.

Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal Sakrale Motive sind die Passion des Bildhauers, am liebsten fertigt er Marienstatuen. Sein erstes Kunstwerk, eine Skulptur der heiligen Barbara, fertigte Helmut Perathoner bereits mit 14 Jahren.

Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal Als Vorlage dient eine fertige Madonna, an der Maß genommen wird. Mit Bleistift skizziert der Holzschnitzkünstler grob die Umrisse. „Das Gesicht macht immer ein Zehntel des Körpers aus“, sagt er.

Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal Aus dem Zirbelkieferstamm sägt der Holzschnitzkünstler einen Klotz. Nur das zartrosa Innenholz ist weich genug, um bearbeitet zu werden. Mit unterschiedlichen Stemmeisen schlägt er entlang der Konturen grobe Stücke weg.

Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal Sobald die Muttergottes grob zugeschnitzt ist, wird das Gütesiegel angebracht. So kann der Laie reine Handarbeit von Industriekopien unterscheiden. Helmut Perathoner fertigt nur per Hand.

Himmlische Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal Mit Ölfarben werden Figuren deckend gefasst. Soll das Holz durchschimmern, werden Aquarellfarben verwendet. Danach wird vergoldet, das im Fachjargon als „anschießen“ bezeichnet wird.

Die Firmengeschichte beginnt mit Urgroßvater Ferdinando, der 1894 den Familienbetrieb gründete. Heute, vier Generationen später, arbeitet Helmut Perathoner ebenso beseelt wie sein Vorfahre. „Opa Caio hatte zwölf Kinder, davon zehn Söhne. Von diesen zehn wurden acht Bildhauer und einer Maler. Nur einer kam den Kirchenheiligen nicht mit einem Stemmeisen, Klöppel oder Pinsel näher, er wurde Pfarrer“, sagt Helmut Perathoner lachend. Perathoner ist bekannt für schöne, filigrane Frauenfiguren, mit viel Feingefühl schnitzt er deren Gesichtszüge. Mit seinen Onkeln Bruno und Herbert teilt sich der drahtige Künstler Aufträge aus aller Welt. So fertigte man in der Werkstatt eine fünf Meter hohe Christusfigur, die heute in Kalifornien steht. Von der zweieinhalb Meter großen Madonna mit Kind, die in Turin steht, zeigte sich sogar der vormalige Papst Benedikt zutiefst beeindruckt.

Echte Schnitzerei – Reine Handarbeit

Die Schnitzkunst, so wie sie die Familie Perathoner pflegt, hat im Grödnertal eine lange Tradition, die ins 17. Jahrhundert reicht und bis zur Weltwirtschaftskrise 1929 anhielt. Danach ging’s bergab. Die meisten Madonnen wurden nun von Schnitzmaschinen hergestellt. Familie Perathoner blieb jedoch der Handarbeit treu. „Große Hände zu schnitzen ist anspruchsvoll. Genauso wie sitzende Figuren oder Skulpturen, die wallende Gewänder tragen“, verrät der Holzschnitzkünstler. Verschiedenes Werkzeug ist nötig, um dem Holz die richtige Form zu verleihen. Und dann ist da noch die Frage der Farbigkeit. Es gibt sowohl naturbelassene als auch gefasste, also bemalte Ausführungen. Helmuts Onkel Bruno ist seit vielen Jahrzehnten Lasurspezialist und sorgt für die gewünschte Farbintensität. Alles in allem viel Arbeit, die ohne Gesellen geschafft werden muss, denn „seit 15 Jahren hat kein Lehrling mehr angeklopft“, seufzt Helmut. Doch in Christian, seinem 6-jährigen Sohn, lebt die Hoffnung, dass die Perathoner-Dynastie noch lange weiter besteht.

So entsteht eine Holzskulptur. Bei der Zirbelkiefer ist nur das zartrosa Innenholz weich genug, um bearbeitet zu werden. Grob werden mit einem Bleistift die Umrisse der Skulptur auf den Holzscheit skizziert. Mit dem Zirkel werden die Kopfmaße einer fertigen Madonna abgenommen und in die Skizze kopiert. Danach werden Armhaltung, Knie und Füße gezeichnet. Mithilfe von Hammer und Stemmeisen entsteht ein neues Kunstwerk. Für eine naturbelassene 60-Zentimeter-Figur arbeitet Helmut zirka eine Woche lang.

Kontakt

Helmut Perathoner
Via Rasciesa 2
I-39046 Ortisei (Bozen)

Tel.: +39/471/78 63 60
www.perathoner.com

Schönes für Daheim. Entdecken Sie hochwertige, traditionelle Handwerksprodukte aus dem Alpenraum direkt in unserem Online-Shop Servus am Marktplatz.

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.