Hoagascht - Erinnerungen mit Bertl Göttl und Ferdinand Wegscheider


Legendäre Fernsehdokumente und vergnügliche Begebenheiten vor und hinter der Kamera aus 20 Jahren Hoagascht.

 

„Sitz di her auf an Hoagascht“: Mit diesem Worten lädt man im Alpenland zu einer Plauderei ein.
Gemeinsam mit den Privat-TV-Pionieren der ersten Stunde, Christian Jörgner und Ferdinand Wegscheider, lässt Bertl Göttl den Werdegang dieser wöchentlichen Volkskultursendung Revue passieren. Und zwar stilecht, im legendären „Hoagascht-Eck“, das vor über 20 Jahren von einer lokalen Tischlerei extra für das Fernsehstudio angefertigt wurde. Damals noch für das Wochenmagazin von SalzburgTV, der Urzelle des österreichischen Privatfernsehens. Legendäre Fernsehdokumente und vergnügliche Begebenheiten vor und hinter der Kamera sind Inhalt dieser unterhaltsamen Rückschau auf 20 Jahre Fernsehgeschichte. Bertl Göttl, Ferry Wegscheider und Christian Jörgner blicken zurück auf schöne Momente, gute Gespräche und lustige Hoppalas.
Das könnte Sie auch interessieren