Mölltal

Holzschemel aus Alpenzirbe

€ 75,00

Schemel aus Zirbenholz, in traditionsreicher Tischlerei im Kärntner Flattach entworfen und handgefertigt, wohlduftend und mit Griffloch in der Sitzfläche, als Sitzhocker oder Fußbank verwendbar.

Größe: 40 × 27 × 25 cm

 



Holzschemel aus Alpenzirbe
Holzschemel aus Alpenzirbe
Holzschemel aus Alpenzirbe
Holzschemel aus Alpenzirbe
Holzschemel aus Alpenzirbe
Holzschemel aus Alpenzirbe

PRAKTISCHER HOLZSCHEMEL

Ja, es gibt Momente, da sind die Beine einfach zu kurz. Sei es, weil die gewünschte Schale im obersten Küchenregal ganz hinten verstaut ist oder weil auf dem Kleiderschrank auch einmal Staub gewischt werden sollte. Oder aber es müssen noch ein paar Jahre vergehen, bis Sohnemann oder Töchterlein groß genug sind, dass die Beine unter dem Esstisch nicht mehr frei in der Luft baumeln. Und genau in solchen Momenten ist ein einfacher Hocker aus Zirbenholz ein praktisches Gut. Tritthocker, Fußablage, Kindersitz oder auch Nachtkastl, die Einsatzmöglichkeiten sind mannigfaltig.

WOHLDUFTENDER SITZPLATZ

Inspiriert von traditionellen Bauernschemeln hat sich Tischlermeister Josef Wallner an die Werkbank gestelltund aus duftendem Zirbenholz ein besonders hübsches Exemplar gefertigt. Neben schwungvollen Details und einem praktischen Griffloch in der Sitzfläche besticht der Schemel außerdem durch die hohe Qualität des Alpenholzes und seinen besonders stabilen Stand. 

DER TISCHLER

Die Tischlerei Wallner blickt auf eine über hundertjährige Tradition zurück. Seit der Gründung 1887 hat sich viel getan. Über Jahre und Generationen wurde eine neue Werkstatt erbaut und der Betrieb erweitert. Seit 1990 führt Josef J. Wallner die Tischlerei in der vierten Generation.