Im Bann der Jahreszeiten - Im Märzen


Im Frühling erwacht das Leben. Alles entsteht neu. Der Sommer ist die Zeit der Reife. Im Herbst werden die Früchte des Jahres geerntet, Abschied kündigt sich an. Im Winter ziehen sich Mensch und Natur zurück – Ruhe kehrt ein, neue Kräfte werden getankt. In vier Themenblöcken mit jeweils fünf spannenden Folgen beschreibt die Doku-Reihe die Entwicklung einer Jahreszeit und die Wechselwirkungen zwischen Natur und Mensch.

 

„Im Märzen“ werden Kräfte gesammelt. Astronom Rémi Cabanac erforscht den März-Himmel, und in Südtirol erwachen die Bären aus dem Winterschlaf. An den Windkraftanlagen und Forschungsplattformen der Ostsee gilt es die Schäden aus dem Winter zu beseitigen. Im Harz beobachtet Biologe Andreas Marten die „Sonnung“ der Ameisen und Obstbauer Geiger muss auf der Alb seine Bäume beschneiden.
Die Reihe „Im Bann der Jahreszeiten“ entdeckt die vielfältige Schönheit Europas. Sie erklärt, wie die jahreszeitlichen Naturphänomene entstehen. Doch der Rhythmus ist gefährdet und Menschen, Tiere und Pflanzen reagiere auf den Wandel.
Für die Realisierung dieser aufwändigen Produktion waren zwölf Drehteams an 360 Drehtagen auf dem europäischen Kontinent unterwegs, um über einhundert Protagonisten in ihrem Alltag und bei den Herausforderungen im Taktschlag der Natur zu begleiten. -> „Im Märzen“ werden Kräfte gesammelt. Astronom Rémi Cabanac erforscht den März-Himmel, und in Südtirol erwachen die Bären aus dem Winterschlaf. An den Windkraftanlagen und Forschungsplattformen der Ostsee gilt es die Schäden aus dem Winter zu beseitigen. Im Harz beobachtet Biologe Andreas Marten die „Sonnung“ der Ameisen und Obstbauer Geiger muss auf der Alb seine Bäume beschneiden.
Die Reihe „Im Bann der Jahreszeiten“ entdeckt die vielfältige Schönheit Europas. Sie erklärt, wie die jahreszeitlichen Naturphänomene entstehen. Doch der Rhythmus ist gefährdet und Menschen, Tiere und Pflanzen reagieren auf den Wandel.
Für die Realisierung dieser aufwändigen Produktion waren zwölf Drehteams an 360 Drehtagen auf dem europäischen Kontinent unterwegs, um über einhundert Protagonisten in ihrem Alltag und bei den Herausforderungen im Taktschlag der Natur zu begleiten.
Das könnte Sie auch interessieren