Innviertler Knödel


Die Innviertler-Surspeck-Knödel sind eine herzhafte Speise. Brigitte Jenichl zeigt was man dafür braucht wie sie zubereitet werden.


Noch bis zum Wiener Kongress 1814 war das Innviertel bayerisch. Entsprechend deftig ist die Hausmannskost. Speck und Knödel sind in diesem fruchtbaren Hügelland die Eckpfeiler des Speisenangebotes. Der Knödel dürfte auch ganz in der Nähe erfunden worden sein, wie jungsteinzeitliche Funde beweisen. Im Innviertel werden Speck-Knödel mit Surspeck, in Salzlake gereift, hergestellt.
Das könnte Sie auch interessieren