Isaac McHale


Isaac McHale ist einer der besten Köche Londons. Mit seinem Restaurant "The Clove Club" steht er auf Platz 2 der Bestenliste Großbritanniens.


Die Gastroszene Londons boomt. Einer ihrer derzeit größten Stars ist der Schotte Isaac McHale, der mit seinem Restaurant "The Clove Club" auf Platz 2 der Bestenliste Großbritanniens steht. Seine außergewöhnliche Küche, die britische Traditionsgerichte als Basis für exklusive Fine-Dining-Kreationen benutzt, hat ihn außerdem bereits auf Platz 26 der weltweit 50 besten Restaurants katapultiert. Alles gute Gründe für Martin Klein, der Executive Chef des Restaurants "Ikarus" im Salzburger Hangar-7, den jungen Starkoch in der englischen Hauptstadt zu besuchen.
Dabei hat er nur drei Tage Zeit, mit seinem Kollegen ein Menü für das "Ikarus" zu erarbeiten, bevor er Isaac McHale als Gastkoch nach Salzburg einlädt. Das gestaltet sich anfangs durchaus schwierig, da der gefragte Schotte zwischen all seinen Verpflichtungen und dem ausgebuchten Restaurant kaum Zeit für die Zusammenarbeit findet. Außerdem verwendet McHale fast ausschließlich lokale Produkte, deren Beschaffung für Martin Klein zur echten Herausforderung wird. Zudem kommen einige der Gerichte des saisonalen Menüs im "Clove Club" für den Termin in Salzburg nicht mehr in Frage - neue Ideen müssen her! Martin Klein muss kreativ werden und es kommt zu einem ganz besonderen Küchenaustausch!
Das könnte Sie auch interessieren