Küstenlinie Südafrikas - Kapstadt


Die Geheimnisse und Geschichten der Küstenlinie Südafrikas - in dreizehn weiteren Episoden.

 

Seit mehr als 350 Jahren gilt Kapstadt als das "Gasthaus der Meere“ und ist ein Fixpunkt der südafrikanischen Geschichte. Hier hat das Parlament seinen Sitz, und hierher zieht es die meisten Touristen, die nach Südafrika kommen.
Peter Butler erkundet in dieser Episode von "Küstenlinie Südafrikas" die Metropole Kapstadt. Dabei steht ihm ein Team von jungen Experten zur Seite.
Nomalanga trifft die Bewohner des ältesten Townships in Kapstadt und beschäftigt sich mit dem umstrittenen Erbe des Staatengründers Cecil John Rhodes.
Eine wichtige Station für Seefahrer auf dem Weg nach Indien war das Kap schon immer. Aber niedergelassen haben sich die Europäer hier erst später. Der Archäologe Gavin erforscht die Geschichte Kapstadts, noch bevor es Kapstadt war.
Das könnte Sie auch interessieren