Kampf gegen Airbnb: Deutsches Urteil lässt heimische Hoteliers jubeln


Es ist ein deutsches Urteil, das auch heimische Hoteliers jubeln lässt: Das Bayerische Verwaltungsgericht hat jetzt entschieden, dass der Wohnungsvermittler Airbnb die Daten aller Münchener Privatvermieter herausgeben muss. Wer in Bayerns Landeshauptstadt nämlich seine Wohnung länger als acht Wochen im Jahr über die Online-Plattform vermietet, hat diese zweckentfremdet – und das ist strafbar. Dieses Urteil könnte, nachdem es rechtskräftig ist, auch für Österreich vorbildhaft sein...

 

Das könnte Sie auch interessieren