Kirche verliert Gläubige


Die katholische Kirche verliert immer mehr Gläubige - allein im letzten Jahr traten rund 53.000 Menschen aus. Ein Trend, der sich bereits in den Vorjahren ankündigte.

 

TV-Tipp: Donnerstag, 20. September, 22:15 Uhr: Beim Talk im Hangar-7 diskutieren wir zum Thema: Im Bann des Übersinnlichen: Echter Segen oder falscher Zauber?

Das könnte Sie auch interessieren