Kleine Schätze links und rechts der Isen


Rund um Engfurt, Töging und Neuötting: 5 Ausflugstipps für Genießer und Raritätensucher.

Kleine Schätze links und rechts der Isen Im Herzen von Altbayern erstreckt sich das Holzland über sanft rollende Hügel

Kleine Schätze links und rechts der Isen Die Apfelbäume auf den Wiesen von Engfurt tragen alte Sorten mit Fülle und Pracht.

Kleine Schätze links und rechts der Isen Schloss Klebing wurde wohl um 1100 zum ersten Mal erwähnt.

Wer sich Zeit nimmt, die Isen, einen 76 Kilometer langen Nebenfluss des Inn, ein Stück ihres Weges zu begleiten, wird inmitten der alten Kulturlandschaft auf den verschlafenen Weiler Engfurt stoßen. Engfurt ist ein Fleckchen Erde, das auf zauberhafte Weise unberührt geblieben ist. Vom Lauf der Zeit, aber auch – und das ist besonders bemerkenswert – von erholungsuchenden Münchnern, obwohl die nur eine gute Stunde für die Anreise bräuchten. Ja, Engfurt ist ein Kleinod der Natur und ein stiller Ort des Friedens. Und allein schon wegen seiner Hunderten von Obstbäumen eine Reise wert. Der Landstrich um Engfurt hat so viele fast vergessene Schätze zu bieten, man muss sich schon etwas Zeit nehmen, sie alle zu erkunden.


1. Provinzküche für Gourmets beim Huberwirt

Alexander Huber mit Vater JosefGelungene Vater-Sohn-Kombi: Alexander Huber kocht, was Vater Josef aus der hauseigenen Metzgerei anliefert.

Den Huberwirt in Pleiskirchen gibt es seit 400 Jahren. Alexander Huber leitet ihn nun in der elften Generation. Die Vorfahren waren Metzger und einfache Wirtsleute, Alexanders Leidenschaft ist das geschickte Kombinieren der Ingredienzen. Er kreiert raffinierte Gerichte aus frischen heimischen Produkten. Das Gemüse kommt aus den Gärten der Region, das Fleisch aus Vaters Metzgerei – unbedingt die Weißwürscht’ probieren! Die gelungene Vater­-Sohn­-Kombi scheint’s auszumachen. Es schmeckt zum Zung’­-Anbinden gut.

Huberwirt
Hofmark 3
D-84568 Pleiskirchen

Tel.: +49/8635/201
www.huber-wirt.de


2. Sommerkeller: ein nostalgischer Kühlschrank

In Erharting gebraut, in Erharting verdaut: Das feinsüffige Erhartinger Bier wird als Pils, Export, dunkles, weißes oder alkoholfreies Bier ausgeschenkt – im Biergarten oder im Keller. Dazu gibt’s eine anständige Brotzeit mit Bratl, Presssack und Leberkäs. Wie in alten Zeiten werden die Vorräte im Sommerkeller Erharting im Natureiskeller frisch gehalten. Heute hätte man zwar Kühlungen, aber das alte Gemäuer brauche die Feuchtigkeit des schmelzenden Eises, erklärt der Braumeister. Auf Anfrage kann man diesen nostalgischen Kühlschrank besichtigen. Im Sommer finden im Biergarten Konzertveranstaltungen statt.

Sommerkeller Erharting
Vorberg 20
D-84513 Erharting

Tel.: +49/8631/91266
www.sommerkeller-erharting.de


3. Gehröcke für die weite Welt

Herrentrachtenschneiderin Waltraud ReichertWaltraud Reichert ist Herrentrachtenschneiderin in Töging.

Gehröcke für Herren sind die Spezialität der Herrentrachtenschneiderin Waltraud Reichert und werden von ihrer Werkstatt in Töging am Inn aus nach München, Berlin, Wien und in die weite Welt exportiert. Ihre schick-traditionellen Kreationen sind innen mit pfiffigen bunten Seidenstoffen gefüttert. Auch für Frauen gibt es Elegantes. Die Schneidermeisterin saß schon als Kind bei ihrem Vater mit auf dem Tisch im Schneidersitz und fädelte und nadelte mit.

Schneiderei Reichert
Hauptstraße 45
D-84513 Töging

Tel.: +49/8631/94673


4. Feinste Keramik in Neuötting

Neuötting ist mehr als nur der Ort, an dem die Isen in den Inn fließt, und steht völlig zu Unrecht im Schatten des großen Bruders Altötting. Das beweist spätestens ein Bummel durch die Altstadt: Zauberhafte Lädchen laden ein. Ein ganz besonderes ist das von Friederike Penger. Sie macht feinste Keramik. So fein, dass man fast glauben mag, es sei Porzellan. Werkstatt und Laden sind in einem Haus.

Keramik Penger
Alter Stadtberg 6
D-84524 Neuötting

Tel.: +49/8671/3233


5. Kraftorte rund um Altötting

Die kraftvollen Wälder im HolzlandKraftvoll und energiegeladen – so sind im Holzland die Wälder.

Wer magische Heilung sucht, ist in der Region auch gut bedient: Den Wäldern von Altötting und dem Holzland werden Zauberkräfte zugeschrieben. An einigen Stellen wachsen die Bäume schräger, für Wünschelrutengänger und Geomanten ein Zeichen für Kraftorte. Kraftortsucher meinen jedenfalls, magnetische Abweichungen durch alle möglichen Instrumente einschließlich Pendel, Wasserwaage und Lot, Lecherantenne und Wünschelrute nachgewiesen zu haben. Sie sind überzeugt, dass in der Region enorme Energie vorhanden ist, die Kranke gesund machen kann.
Mehr unter: www.kraftort.org

Wohin am Wochenende? Magische Plätze in der Natur und Ausflugstipps für den gesamten Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Traumhafte Wanderrouten für die oben beschriebene Region hat die Redaktion von bergwelten.com für Sie zusammengestellt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr entdecken
Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.

Die Naturapotheke
€ 24,95
Jetzt LIVE

Die Naturapotheke

Überliefertes und neues Wissen über unsere heimischen Heilpflanzen.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Sanfte Peelingseife
€ 9,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Deutschland
Jetzt LIVE

Barbiere in Deutschland

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Deutschland.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.