Komarek: „Die Jagd ist mein Beruf, ich lebe von meinen Vergnügungen“


Er sammelt Radios, Donald-Duck-Comics und vieles mehr: literaTOUR-Moderator und Krimiautor Alfred Komarek ist einer, der überall fündig wird.

Komarek: „Die Jagd ist mein Beruf, ich lebe von meinen Vergnügungen“ Seine Romane um den Weinviertler Landgendarmen Simon Polt machten Alfred Komarek populär.

Gesammelt hat er immer schon: Als Bub waren es Blechautos, später setzte er auf Radios und Schallplatten, Bücher und Comics (mit einem ganz besonderen Faible für Donald Duck), Schreibmaschinen und Füllfederhalter. Vollständigkeit war allerdings nie sein Begehr – stattdessen liebt Alfred Komarek es, Objekte zu horten, die Geschichten erzählen. Wie jenes alte Trichtergrammophon, das ein armer Mann in ein entzückendes Ringelspiel verwandelt hat.

ServusTV: In Ihrem Buch „Schräge Vögel“ schreiben Sie über sich selbst: Mir gehören ein paar gute Höhlen, und die Jagdgründe ringsum versprechen fette Beute. Was jagen Sie?

Alfred Komarek: Geschichten, erst einmal.

Und fett sind selbige wann?

Wenn sie nahrhaft sind und gut schmecken.

Wozu ist Literatur Ihrer Meinung nach gut: Um die Welt schöner zu machen? Um sie fassbarer zu machen?

Beides nicht. Erstens macht Literatur die Welt nicht schöner und zweitens erklärt sie sie nicht. Geschichten öffnen Türen in die Welt, aber sie erklären nichts. Oder sie machen Fenster auf und lassen die Welt herein. Das Entführen in Welten ganz bestimmt. Und die Welten müssen glaubwürdig und lebendig sein, Substanz haben – sonst sind die Geschichten schlecht geschrieben.

Wenn Sie auf die Jagd gehen, welche Waffen haben Sie dann dabei?

Augen. Ohren. Ich kann nicht wegschauen. Ich kann nicht weghören.

Gehen Sie bewusst auf die Jagd, der hoffen Sie auf den Zufall?

Die Jagd ist mein Beruf. Ich bin ein höchst privilegierter Mensch. Ich lebe von meinen Vergnügungen. Dass die viel Arbeit machen und auch wehtun können, auch klar. Aber im Prinzip habe ich es nur mit Lustobjekten zu tun.

Was haben Sie zuletzt erlegt?

Die Wahrscheinlichkeit spricht dafür, dass es eine Uhr ist. (denkt lange nach) Ja, aber das habe ich jetzt verdrängt, weil die kriege ich erst zu Weihnachten. Das gehört auch zu meinen Ritualen.

Die schenken Sie dann sich selbst?

Ja.

Und wo ist sie in der Zwischenzeit?

Bei einer meiner Freundinnen, der wichtigsten ...

Sie haben also offenbar mehrere. Sind sie eifersüchtig aufeinander?

Und wie. Das ändert sich leider auch mit dem Alter nicht.

Das heißt, Sie könnten nie alle Freundinnen zu einer Party einladen.

Das war schon der Fall. Da ist es mir furchtbar schlecht gegangen – das war bei meinem Sechziger. Die Chris Lohner hat eine Geburtstagsrede gehalten, wo sie recht deutliche Anmerkungen auf ein früheres Verhältnis gemacht hat, worauf auf einmal drei Damen fluchtartig gegangen sind. Ich hab dann gesagt, jetzt passt einmal auf, ich werde Sängerknabe und lass mich kastrieren. Da haben sie wieder Ruhe gegeben. Bitte, ich bin 70 – was soll das?

Ihre Wohnung ist ein Hort stiller Liebhabereien. Wie halten Sie diese Fülle aus, geht Ihnen die nicht auf die Nerven?

Eher meiner längst zur Freundin gewordenen Putzfrau. Aber ich versuche, den Pegelstand gleich zu halten. Das Messietum ist mir nicht so nahe. Wenn es ungemütlich wird, wenn meine Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird, wenn die Wohnung nicht mehr funktionell ist, dann muss man zurückschalten oder Dinge verlagern. Man argwöhnt ja immer, dass ich mein Haus in Bad Aussee nur hergerichtet habe, damit ich wieder Platz habe (lacht).

Interview: Wolfgang Wieser

TV-Tipp: Im Bücher-Magazin literaTOUR präsentiert Alfred Komarek jeden zweiten Donnerstag Abend bei ServusTV die spannendsten Werke und interessantesten Autoren auf seiner Tour mit dem roten Retro-Bücherbus durch ganz Österreich.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Zirben-Nackenhörnchen
€ 24,00
Jetzt LIVE

Zirben-Nackenhörnchen

Gefüllt mit fein gemahlenen Zirbenholzflocken.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Jetzt LIVE

Servus-Kochschule: Dreikönigskuchen

Schritt-für-Schritt-Video: Dreikönigskuchen mit eingbackener Bohne.

Gemüsesuppe mit Saubohnen und Äpfeln
Jetzt LIVE

Gemüsesuppe mit Saubohnen

Äpfel und Bohnen machen diese Suppe gehaltvoll und sättigend.

Räucherfisch-Suppe
Jetzt LIVE

Räucherfisch-Suppe

Eine fein abgeschmeckte Suppe mit Forellen- und Karpfenfilets.

Tipps für ein gesundes Wohnklima
Jetzt LIVE

Das gesunde Zuhause

Ein möglichst schadstofffreies Zuhause? Wir zeigen, worauf es ankommt.

Wildessenz mit Maroni-Stangerln
Jetzt LIVE

Wildbrühe mit Maronistangerln

Eine kräftige Brühe, die Zeit erfordert – doch der Aufwand lohnt sich.

Naturheilmittel zum Selbermachen: Nase-frei-Kräutersole
Jetzt LIVE

Nase-frei-Kräutersole

Befreit die Atemwege und reduziert Schleimhaut-Schwellungen.

Zwiebelsuppe mit Bauernbrot und Bergkäse
Jetzt LIVE

Zwiebelsuppe mit Bergkäse

Der Klassiker wird bei uns mit Bauernbrot und Bergkäse zubereitet.

Käsesuppe mit Stangensellerie
Jetzt LIVE

Käsesuppe

Eine würzige Suppe mit Bergkäse, Stangensellerie und Riesling.

Tiroler Gröstl mit Rindfleisch und Spiegelei
Jetzt LIVE

Tiroler Gröstl mit Spiegelei

Erdäpfel, gekochtes Rindfleisch, Schmalz und Bergkräuter – mmmh!

Grießauflauf mit Erdbeermarmelade
Jetzt LIVE

Steirischer Grießauflauf

Ein altes Rezeptgeheimnis, das mit Erdbeermarmelade angerichtet wird.

Maultaschen mit Spinat, Zwiebeln und brauner Butter
Jetzt LIVE

Maultaschen mit Spinat

Eine Spezialität aus Salzburg mit Zwiebeln und brauner Butter.

Orangen-Gelee mit Zimtstreuseln und Sektschaum
Jetzt LIVE

Orangen-Gelee mit Sektschaum

Die Zimtstreusel geben diesem Dessert eine winterliche Würze.

Apfel-Sektcreme-Torte
Jetzt LIVE

Apfel-Sektcreme-Torte

Naschkatzen werden dieses knusprig-cremige Gaumenspiel lieben.

Lachsforelle im Sektbad
Jetzt LIVE

Lachsforelle im Sektbad

Dieses Fischgericht bringt garantiert in Feierlaune.

Glaciertes Rebhuhn mit Maronen-Kartoffel-Püree
Jetzt LIVE

Glaciertes Rebhuhn

Ein Festtagsschmaus mit flaumigem Maronen-Kartoffel-Püree.

Wachteln mit Kürbis und Linsengemüse
Jetzt LIVE

Wachteln mit Kürbis

Das zarte Fleisch wird nur kurz gebraten und auf Linsengemüse serviert.

Gefüllter Truthahn mit Mandarinen und Feigen
Jetzt LIVE

Gefüllter Truthahn

Mandarinen und Feigen geben dem Truthahn eine fruchtig-festliche Note.