Kulinarische Ausflüge - Zu Gast in Istrien


Das Mirnatal im Norden Istriens ist bekannt als Trüffelparadies. Im Spätherbst herrscht hier Hochsaison.

 

…denn die weißen Trüffeln kosten hier immer noch um Einiges weniger als in Italien. Im Hafen von Novigrad bricht Fischer Mauro Bernobic zum großen Fang auf. Wenn das Wasser kühler wird, kommen auch die Seezungen in die Fanggründe in der berühmten Tarer Bucht. Im Naturschutzgebiet Limski-Kanal betreibt Emil Sosic die einzige Austernzucht Istriens. In den Fischrestaurants am Meer sind die regionalen Austern der Sorte "Astarea edulis" ein Klassiker.
Das könnte Sie auch interessieren