Kulturlandschaften Europas - Südschweden


Auf den Spuren der geschichtsträchtigen europäischen Landwirtschaft inmitten atemberaubend schöner Regionen und den Menschen, die sich um diesen Lebensraum kümmern.

 

Südschweden – auch „Garten des Nordens“ genannt – gilt als eine der eindrucksvollsten Kulturlandschaften Europas. Entlang der Ostseeküste entfaltet sich ein Mosaik aus endlosen Obstplantagen, Acker- und Weideflächen. Die Sommer sind mild und bunt. Die Dokumentation zeigt die Region mit all ihren Facetten. Immerhin leben rund 80 Prozent der gesamten Bevölkerung Schwedens hier.
Das könnte Sie auch interessieren