Mariazeller Land

Mariazeller Brustbalsam

€ 9,80

Die natürlichen ätherischen Öle der bekannten Hustenkräuter Thymian und Edeltanne sind die Basis dieses Brustbalsams, das nach alten Rezepten in der Gnadenmutterapotheke in Mariazell hergestellt wird. Auf Brust und Hals einmassiert, sorgt es für rasch spürbare Erleichterung bei Husten und Erkältung.

Inhalt: 50 ml

 



Mariazeller Brustbalsam
Mariazeller Brustbalsam
Mariazeller Brustbalsam
Mariazeller Brustbalsam
Mariazeller Brustbalsam

„Der nächste Schnupfen kommt bestimmt...

... doch nicht zu dem, der Thymian nimmt“ – so spricht der Volksmund. In der Traditionellen Europäischen Medizin zählt Thymian zu den wichtigsten Heilpflanzen der Winterzeit. Mönche brachten im Mittelalter das wohlduftende Kraut seiner wunderbaren Wirkung wegen aus dem Süden mit. Als eine der Ersten beschrieb Hildegard von Bingen die gesundheitsfördernden Wirkungsweisen, vor allem zur Behandlung von Atemnot, Asthma und Keuchhusten. Thymianöl wirkt reinigend, antimikrobiell, antiparasitär, antimykotisch, desinfizierend und antiviral.

Starkes Duo gegen Husten

In dem nach alten Rezepten in der Gnadenmutterapotheke in Mariazell hergestellten Brustbalsam wirkt neben dem ätherischen Öl des Thymians auch jenes der Edeltanne. Es ist wie das Thymianöl ein Klassiker der Volksmedizin in der Erkältungszeit – es bekämpft Viren und Bakterien, löst Verschleimungen und hemmt Entzündungen, zum Beispiel in der Lunge und im Hals. Zeigen sich erste Anzeichen einer Erkältung, sollten mit dem Balsam Füße und Nierengegend kräftig eingerieben werden, bei starkem Husten die Brust, dort wirkt es schleimlösend und hustenlindernd, entspannt die Bronchialmuskulatur und erleichtert so das Durchatmen.

Traditionelle Volksmedizin neu aufgelegt

Im Mariazellerland hat die auf Heilpflanzen basierende Volksmedizin eine lange Tradition. Denn in der vor allem im Winter abgeschotteten Gegend mussten all jene, die krank wurden, im Regelfall sich erst einmal selbst helfen. In der Apotheke Zur Gnadenmutter, die es im Zentrum von Mariazell bereits seit dem Jahr 1718 gibt, hat dieses Wissen über die Jahrhunderte überlebt und wird heute noch in der Beratung von Menschen und Herstellung von Heilmitteln umgesetzt.


Inhalt: Olivenöl, Bienenwachs, ätherische Öle (Thymian, Edeltanne, Zitrone)