So. 03.06. 22:15 im TV

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls - Invasion der Aliens


Schauspieler und Hollywood-Star Morgan Freeman hinterfragt die Mysterien des Weltalls: Vom Urknall über die Möglichkeit von Zeitreisen, bis hin zu Schwarzen Löchern.

 

In unserer Galaxie gibt es Hunderte Billionen Planeten. Wissenschaftler sind sich einig, dass einige Billionen dieser Planeten bewohnbar sein könnten. Sollte das der Fall sein, scheint der Kontakt mit außerirdischem Leben nur eine Frage der Zeit zu sein. Wird dieses Ereignis der bedeutendste Moment der menschlichen Zivilisation sein? Oder wird der Kontakt mit Außerirdischen das Ende des Lebens sein, wie wir es bisher kannten? Äußerst wichtig wird dabei sein, welche Nachricht die Menschen an die Außerirdischen übermitteln. Doch wie kommuniziert man mit Wesen, die über ein gänzlich anderes Gehirn, eine andere Kultur und womöglich einen ganz anderen Ehrgeiz verfügen? Und wie kann der Mensch sicher sein, dass der erste Kontakt mit Außerirdischen nicht bereits stattgefunden hat?
Das könnte Sie auch interessieren