Nächster Preisanstieg: Skikarten werden immer teurer


Die Erhebung des Vereins für Konsumenteninformation zeigt den nächsten Preisanstieg.

Nächster Preisanstieg: Skikarten werden immer teurer Symbolbild

"Skifahren wird immer teurer". Diese seit Jahren gültige Aussage gilt auch für die kommende Wintersaison. Laut Erhebungen des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) steigen die Preise für Tageskarten im Schnitt um 2,8 Prozent. Sechstageskarten werden sogar um 3,4 Prozent teurer. Und das bei einer durchschnittlichen Preissteigerungsrate von zuletzt 2,1 Prozent.

Der VKI hat wie jedes Jahr auch heuer wieder die Ticketpreise von mehr als 100 heimischen Skigebieten und jeweils zehn in der Schweiz, in Bayern und Südtirol untersucht. Die Tageskarte für einen Erwachsenen haben sich in Österreich um bis zu 3 Euro (Glungezer/Tulfes) verteuert, nur in einem Skigebiet, noch dazu im günstigsten, sind sie unverändert geblieben (Raggal/Großes Walsertal).

Kitzbühel bleibt teuerstes Skigebiet

In insgesamt 15 Skigebieten müssen erwachsene Skifahrer über 50 Euro für eine Tageskarte zahlen. Für das teuerste 6-Tages-Erwachsenenticket müssen 298,50 Euro berappt werden, und zwar in Ischgl. In Sölden bzw. in Obergurgl/Hochgurgl sind es jeweils 293,50 Euro.


Raggal in Vorarlberg (7 km) blieb nicht nur das günstigste Skigebiet, sondern war auch das einzige der untersuchten Gebiete, das den Preis gegenüber dem Vorjahr nicht angehoben hat. Eine Tageskarte kostet dort 22 Euro. 6 Tage in RaggalSkizu fahren, kommt dann allerdings mit 233 Euro doch wieder teuer. Ab einem Dreitagesticket muss man nämlich den sogenannten 3-Täler-Skipass, der in 31 Skigebieten in Vorarlberg Gültigkeit hat, kaufen. Wer also die 6 Tage nur in Raggal fahren möchte, den kommt es weitaus billiger, wenn er jeden Tag ein Tagesticket kauft, so der VKI.


Auch in Wenigzell (2 km) kostet eine Tageskarte nur 22,50 Euro, die Sechstageskarte 113,40 Euro. Wer doch ein wenig mehr Abwechslung sucht, der kann beispielsweise um 26 Euro pro Tag die 14 Pistenkilometer von Königsberg-Hollenstein/Ybbs herunter carven oder um 29,50 Euro auf der Flattnitz wedeln (11 km).

Schweiz noch deutlich teurer

Ein Blick über die Grenzen zeigt, dass in der Schweiz die österreichischen Höchstpreise noch deutlich überschritten werden. In St. Moritz, Davos, Lenzerheide und Flims-Laax-Fallera kosten Tageskarten umgerechnet zwischen 61 und 74 Euro.

Besonders kreativ scheint man in St. Moritz zu sein. Der Schweizer Nobelskiort hat heuer den sogenannten "Snow Deal" eingeführt. Es gibt keine Fixpreise mehr, sondern die Preisgestaltung leitet sich aus der Nachfrage am Skitag ab: Je mehr los ist, desto teurer wird es. Frühbucher bekommen zudem "Rabatte" von bis zu 30 Prozent, wenn sie mindestens 15 Tage vor dem Skitag ihre Tickets kaufen. Österreichs Top-Skigebiete werden sich hier Anleihen für die Zukunft nehmen, vermutet der VKI.

VKI: Österreichische Skigebiete bieten mehr 


In Südtirol sind die Preise ähnlich wie in Österreich. Im teuersten Skigebiet, dem Kronplatz, ist die Tageskarte mit 57 Euro genau so teuer wie in Kitzbühel. Es ist mit 119 Pistenkilometern aber deutlich kleiner. Generell bekommt man laut VKI in Österreich bisweilen mehr Pistenkilometer für sein Geld geboten als in Südtirol.

Die bayrischen Skigebiete können aufgrund ihrer Größe nur bedingt mit den heimischen verglichen werden. Mit 40 Kilometern sind Garmisch-Classic bzw. Balderschwang die größten, die nicht mit Skischaukeln zu österreichischen Skigebieten verbunden sind. Balderschwang im Oberallgäu kann mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten: Die Tageskarte kostet dort nur 33 Euro, für sechs Tage sind es 166 Euro. In Garmisch bezahlt man 44,50 Euro für einen Skitag. Daneben gibt es eine große Anzahl kleinerer Skigebiete. "Der Trend der österreichischen Liftgesellschaften - immer größer, immer mehr - scheint den Bayern eher fremd zu sein, wohl auch aufgrund topografischer Beschränkungen", so der VKI. (APA)


Jetzt ansehen: Diese kleinen Skigebiete kämpfen ums Überleben


Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

So wirksam und vielseitig ist Apfelessig
Jetzt LIVE

So wirksam ist Apfelessig

So steigert er unser Wohlbefinden und hilft im Haushalt.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Räucherwerk „Immunsystem“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Immunsystem“

Räuchermischung aus Schwarzem Holunder, Ringelblume u.a.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Wärmende Fußsalbe mit Ingwer zu Selbermachen
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.