Odyssee der Mega-Yachten


Packen und Umziehen kann mit viel Stress verbunden sein. Doch was tun, wenn man ein ganzes Haus, einschließlich der Mauern aus Ziegeln und der gesamten Einrichtung, in einem Stück von einem Ort an einen anderen schaffen will?
In der Doku-Reihe werden Häuser, aber auch riesige Gegenstände und Strukturen über Land, Wasser und sogar in der Luft transportiert. Für diese Transport-Profis ist nichts unmöglich.

 

Die Transatlantik-Segelregatta „La Route de Rhum“ ist für Segler eine große Herausforderung. Doch all jene Skipper, die die rund 6.500 Kilometer von der französischen Bretagne bis in die Karibik auf ihrem Segelboot zu Wasser meistern, stehen vor einer weiteren Odyssee, denn die Segelboote müssen im stürmischen Spätherbst wieder intakt nach Europa zurückgebracht werden. Ein Mann kann dabei Abhilfe schaffen: Serge Viviand. In diesem Jahr vertrauen gleich 17 Skipper ihre hochempfindlichen High-Tech-Yachten dem Meister des Schwertransports an. So sperrig wie die Segelboote zu Lande sind, steht dem Experten eine wahrhaft riesige Herausforderung bevor.
Das könnte Sie auch interessieren